My Living Meditation

Kadampa Blogs

1

Inspiring stories of Kadampa practitioners, sharing how meditation has helped them overcome life's obstacles and transformed their lives.

  • All
  • Ängste
  • Beziehungen & Scheidung
  • Dharma & Berufsleben
  • Einsamkeit
  • Erfahrung mit Meditation
  • Familie
  • Umgang mit Krankheit
  • Umgang mit Verlust
  • Wut überwinden

Umgang mit der Angst vor einer Operation

Der Umschlag kam mit der Post und erklärte mir die grundlegenden Informationen, die ich für meine Operation wissen musste. „Operation?“ dachte ich… Ich wollte diese Erfahrung nutzen, um den Dharma wirklich anzuwenden, um meine Zufluchtspraxis zu stärken.

Read More »

Alkohol zerstörte mein Leben; Meditation heilte es

Jeden Tag jagte ich unermüdlich der Illusion von Glück hinterher und betäubte mich mit Alkohol, um den Schmerz zu betäuben. Nachdem ich alle Möglichkeiten ausgeschöpft hatte, erreichte ich vor über 9 Jahren den Tiefpunkt, der mich in die Rehabilitation führte.

Read More »

Warum ich gerne über den Tod meditiere

Als ich zum ersten Mal eine Unterweisung über den Tod hörte, fühlte sie sich überraschenderweise wie eine gute Nachricht an, wie etwas, von dem ich mehr hören wollte. Was? War das Thema Tod nicht ein Tabu, etwas, über das niemand sprechen wollte?

Read More »

Überwältigende Ängste loslassen

Solange ich mich erinnern kann, hatte ich mit Ängsten zu kämpfen. Ich war mit dem Gefühl so vertraut, dass ich mich damit identifizierte: Ich bin ein ängstlicher Mensch“. Dieses Gedankenmuster war ein notwendiger Teil davon geworden, wie ich die Herausforderungen in meinem Leben verarbeitete.

Read More »

Ich hatte schreckliche Angst vor der Meditation

Hast du Angst vor der Meditation? Glückwunsch, du bist nicht allein! Ich war mir sicher, dass ich es nicht schaffen würde. Am Anfang habe ich mir die Kurse online angesehen, weil ich Angst hatte, wie ein Idiot dazustehen.

Read More »

Wie Meditation mein Familienleben verbessert hat

Ich fühle mich, als würde ich immer rennen, immer zu spät kommen und immer etwas hinterherjagen, das gestern erledigt werden musste. Ich bin so ziemlich die ganze Zeit erschöpft…

Read More »

Emotional self care as positive female mental balance tiny person concept, transparent background.Peaceful mind and happy feelings.

Wut hat mich zum Meditieren gebracht

Im Jahr 2001 erregte eine kleine Zeitungsanzeige die Aufmerksamkeit einer wütenden und verzweifelten alleinerziehenden Mutter, die versuchte, in einer immer schwieriger werdenden Situation den Verstand zu behalten. Darin stand: „Bist du wütend? Möchtest du in einer schwierigen Situation etwas Frieden finden?‘ Das war vor 23 Jahren!

Read More »

Soziale Ängste durch Liebe überwinden

Ich bin dem Kadampa Buddhismus zum ersten Mal begegnet, als ich 16 Jahre alt war. Ich war voller Hoffnung und Ehrgeiz. Aber ich befand mich auch mitten in einer neuen und lähmenden Herausforderung, die sich an mich herangeschlichen hatte und mein Leben zu ruinieren begann: Sozialangst.

Read More »

Meditation hat mich aus einem dunklen Ort herausgeholt

Ich kam zur Meditation, als ich mich in einer sehr dunklen Phase meines Lebens befand. Damals war es mir nicht bewusst, aber ich litt unter einer hochgradigen Depression und hochgradigen Angstzuständen.

Read More »

Wie mir Meditation half, nach der Scheidung mein Glück zu finden

Vor zwei Jahren sagte mir mein Mann plötzlich, dass er unsere Ehe beenden wolle. Ich war schockiert, am Boden zerstört und verloren – obwohl ich mir tief in meinem Herzen schon seit mehr als der Hälfte unserer 18-jährigen Ehe gewünscht hatte, frei von dieser unglücklichen Beziehung zu sein.

Read More »

Was ich tat, als meine Ehe endete

Im Oktober 2022 war meine Ehe gerade zu Ende gegangen und ich war traurig, verwirrt und hatte das Gefühl, mein Leben verändern zu müssen. Ich hatte mich in der Vergangenheit schon ein wenig mit dem Buddhismus beschäftigt, gerade genug, um zu wissen, dass Meditation funktioniert…

Read More »

Eine stetige Verwandlung: Der Einfluss der Meditation auf mein Leben

Das Leben ist nicht für jeden einfach und nicht immer wird uns in der Schule oder von der Familie gelehrt, wie wir mit dem geistigen und emotionalen Leid umgehen können, das das Leben uns bescheren kann.

Read More »

Wie ich einen Sinn in meinem Leben fand

Es gab nichts Außergewöhnliches oder Ungewöhnliches in meinen „Nöten“, meine Unzufriedenheit und Schwierigkeiten schienen sehr trivial im Vergleich zu dem, was im Rest der Welt zu dieser Zeit vor sich ging. Aber es waren trotzdem Unzufriedenheiten und Schwierigkeiten.

Read More »

Krebs durch meine Praxis verwandeln

Wir reden davon, „im Jetzt zu leben“, aber die Krebserkrankung gab mir eine echte Gelegenheit – die Erkenntnis, dass du, wenn du wirklich im Jetzt lebst, nicht unter Dingen leidest, die noch nicht passiert sind.

Read More »

Mit dem Tod meiner Mutter fertig werden

Die Trauer hatte mein Leben gestohlen. Ich betrat das erste Mal ein Kadampa Zentrum, kurz nachdem ich meine Mutter durch Krebs verloren hatte. Ich war wütend und unendlich traurig.

Read More »

Hand stacking pebbles to make shape of hourglass as a symbol of patience. Concept of meditation, slow down and controlling time.

Wie Meditation mir geholfen hat, mit meiner Wut umzugehen

Im Laufe meines Lebens gab es unzählige Gelegenheiten, bei denen ich innerhalb eines Augenblicks von Freude zu Frustration oder Wut übergegangen bin. Ich fühlte mich schrecklich, weil ich wütend wurde und die Fassung verlor; ich sagte mir, dass ich es beim nächsten Mal besser machen würde…

Read More »

Wieder lernen zu lächeln

Ich konnte einfach nicht mehr lehren. Ich dachte, ein Jobwechsel würde mir helfen, und das tat er auch ein paar Monate lang. Aber ich war immer noch dieselbe, ein bisschen gestresst, müde und unglücklich…

Read More »

breaking the chains

Wie ich Meditation in meinem Leben nutze

Ich vertraute nicht länger darauf, dass meine verzerrten, aufgewühlten Geisteszustände (meine Verblendungen) meine Probleme lösen und mich glücklich machen würden, sondern verließ mich stattdessen darauf, inneren Frieden zu entwickeln.

Read More »

Sleepless man suffers from insomnia.

Schlaflosigkeit mit Meditation überwinden

Ich begann unter Schlaflosigkeit zu leiden. Die Sorge, nicht schlafen zu können, wurde bald zu einem „führerlosen Zug“ und bald folgten allgemeine Angstzustände und Depressionen.

Read More »

Wie die Meditationspraxis mir half, mit der unheilbaren Krankheit meiner Frau umzugehen

Sechs Jahre nachdem wir mit dem Dharma (buddhistische Meditationspraxis) begonnen hatten, wurde bei Sandy eine seltene und unheilbare Autoimmunbedingung diagnostiziert, die zu regelmäßigen und fortschreitenden Muskeldegenerationen führte.

Read More »

isolated woman

Partnersuche mit Hilfe der Weisheit

Während ich mich durch dieses verwirrende Single Dasein in den Dreißigern bewege, entdecke ich, dass einige buddhistische Prinzipien, die ich in meinem Meditationszentrum gelernt habe, tiefgründige Weisheit und Gelassenheit darbringen.

Read More »

Happy woman jumping and enjoying life in field at sunset in mountains

Verwirklichen, dass ich mir keine Sorgen machen muss

Plötzlich konnte ich erkennen, dass ich nicht unbedingt so bin, sondern nur ein Gedanke, den ich habe. Ich könnte auch andere Gedanken denken. In jedem Moment habe ich die Flexibilität…

Read More »

Share Your Dharma Journey

If you have a personal story about the positive impact of Dharma in your life and would like to share it with the community, please feel free to reach out to us. You can submit your story by emailing it to [email protected]. We look forward to hearing from you and sharing your inspiring journey with others.