Die Weisheit, die dem Herzen entspringt

Kürzlich gewährte Miguel Vergara, der Zentrumslehrer, im KMC Albacete in Spanien glücklichen Praktizierenden die Segensermächtigung von Buddha Maitreya. Etwa 70 Menschen versammelten sich persönlich und online.

Woher kommt die Tempelkunst? Wohin geht sie?

Das Kadampa Art Studio summt leise vor freudiger Energie. 1.100 Objekte werden für den Kadampa Tempel für den Weltfrieden in Málaga vorbereitet. Aber wer unterstützt all diese Arbeit? Woher kommen die ganzen Materialien? Schau dir das Video an, um es herauszufinden.

Countdown zu etwas ganz Besonderem

Im Manjushri KMC, dem Mutterzentrum der NKT-IKBU, sind die Vorbereitungen für das Internationale Frühlingsfestival 2021, das online übertragen wird, in vollem Gange. Gestern Abend, während ihrer Allgemeinen Programmklasse im Tempel, teilte Gen-la Kelsang Dekyong, die allgemeine spirituelle Leiterin, ihre Gedanken über die Ereignisse des Tages und ermutigte uns alle, daran teilzunehmen.

Gute Neuigkeiten vom KMC Bloomington

Dank der harten Arbeit der Mitglieder der Gemeinschaft und freiwilliger Helfer ist das KMC Bloomington in Indiana kürzlich in neue Räumlichkeiten umgezogen, mit einem nagelneuen Buchladen.

Besonderer Anlass im KMC Montpellier

Kürzlich fand im KMC Montpellier ein besonderer Kurs statt, bei dem Gen Kelsang Eupamé, der nationale spirituelle Leiter Frankreichs, Unterweisungen über die Leerheit der Zeit gab. Kadam Olivier Terreault, der Zentrumslehrer gab zusätzliche Erklärungen.

Die Entdeckung eines friedvollen Refugiums in Portugal

An diesem Wochenende genossen die Menschen in Portugal sowohl im Kadampa Tempel für Weltfrieden in Sintra als auch online ein wundervolles Wochenende, an dem Gen-la Kelsang Kunsang Unterweisungen über das Befreiende Gebet gab und Gen Kelsang Rigden, der Zentrumslehrer, die Mediationen leitete.

Ein Gebet für unsere Zeit, ein Lehrer für unsere Zeit

Tharpa Publications hat anlässlich des Frühlingsfestivals ein brandneues Büchlein mit dem Text produziert, den Gen-la Khyenrab unterweisen wird und der in den Meditations- und Retreat Sitzungen rezitiert werden wird. Das Büchlein wird bald auf der Tharpa International Website und im Festival Shop erhältlich sein.