Alle willkommen

Der moderne Kadampa Buddhismus ist eine besondere Präsentation der Lehren Buddhas für die moderne Welt.
Er steht allen offen, ob Buddhist oder nicht, unbesehen von Nationalität, Alter oder Geschlecht.

Vier Arten des Teilens mit der internationalen Familie

Ein wesentlicher Teil der Erfahrung des Internationalen Festivals ist die Gelegenheit, sich mit Tausenden von Gleichgesinnten aus aller Welt zu treffen und Geschichten, Erfahrungen und Einsichten auszutauschen. Dies ist eine wichtige Art und Weise, wie diese Festivals die Internationale Union des Kadampa Buddhismus lebendig und blühend für diese und zukünftige Generationen erhalten. Dank der modernen Technologie helfen uns diese Vorteile auch bei den Online-Festivals.

Was spielt sich ab?

Die besonderen Segnungen des Herbstfestivals 2019

Lokale, regionale und internationale Meditationskurse und Retreats

Gründer, Unterweisungen und Übungen des modernen Kadampa Buddhismus

Tempel, Meditationszentren, Stadttempel und Retreatzentren weltweit

Tägliches Angebot

Es gibt zwei Arten der Meditation: analytische Meditation und verweilende Meditation. Überdenken wir den Sinn einer spirituellen Anweisung, die wir gehört oder gelesen haben, so üben wir analytische Meditation aus. Durch tiefes Nachdenken über solche Anweisungen werden wir schliesslich zu einer Erkenntnis gelangen, oder es entsteht ein besonderer, tugendhafter Geisteszustand. Das ist das Objekt der verweilenden Meditation. Dann konzentrieren wir uns so lange wie möglich einsgerichtet auf diesen Entschluss oder tugendhaften Geisteszustand, um eine tiefe Vertrautheit mit dem Objekt zu gewinnen. Diese einsgerichtete Konzentration ist die verweilende Meditation.

Venerable Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche,
Es gibt zwei Arten der Meditation: analytische Meditation und verweilende Meditation

Das vorgestellte Buch dieses Monats

GRATIS Bücher über Modernen Buddhismus

Kadampa Buddhismus weltweit

Bleib verbunden

Something went wrong. Please check your entries and try again.