Banner-summer-festival

Tag 5 ~ Weisheit und ein Leben des Dienens

Weisheit in jedermanns Reichweite

Gestern hat Gen-la Dekyong ihre außergewöhnliche Präsentation von Kadam Lamrim mit zwei weiteren kraftvollen und inspirierenden Unterweisungen abgeschlossen. Danke, Gen-la, für solch ein kostbares Geschenk an die Welt.

Gen-la erklärte, dass wir zwischen endlosem Leiden und dauerhafter Befreiung wählen müssen. Bleiben wir in der Unwissenheit des Festhaltens am Selbst und der Selbstwertschätzung? Oder streben wir danach, die wahre Natur der Realität zu erkennen? Auf dem Papier mag diese Entscheidung leicht erscheinen - aber um erfolgreich zu sein, brauchen wir ein tiefes Verständnis der Weisheit, die Leerheit verwirklicht. Und obwohl dies eine ziemliche Herausforderung zu sein scheint, haben wir dank des Ehrwürdigen Geshe-la alle Bedingungen, die wir brauchen, um dies zu erreichen.

Die einzigartige Präsentation des Ehrwürdigen Geshe-la bringt Weisheitsverwirklichungen in jedermanns Reichweite. Geshe-la lehrte uns, wie wir die Worte der Weisheit von den Seiten seiner Bücher nehmen und in unserem Herzen speichern können. Indem wir die eigentliche Bedeutung des spirituellen Meisters mit unserem Geist in unserem Herzen vermischen, können wir schnell, wie Gen-la sagte, auf die Dharma Seite gehen und unsere ganz eigene moderne Kadampa Lebensweise genießen.

Morgenmeditation mit Gen-La Kunsang

Festival Podcast

The wind element and our mind

Kadampa Buddhism
Kadampa Buddhism
The wind element and our mind
/

How our mind cannot function without inner winds

Auszug aus einer Unterweisung

Wir können nur praktizieren, was in unseren Herzen ist

Ein Leben des Dienens

Gen-la schloss mit einer Erklärung, wie das Herz des sich Verlassens auf den spirituellen Meister ein Geist des Dienens ist und der Wunsch, unser kostbares menschliches Leben zu nutzen, um die Wünsche unseres spirituellen Meisters zu erfüllen. Da es der Herzenswunsch des Ehrwürdigen Geshe-la ist, Bedingungen zu schaffen, damit jeder auf der ganzen Welt, in dieser und in zukünftigen Generationen, den Dharma der Kadam Überlieferungslinie genießen kann, können wir unser Leben dazu widmen, diesen Wunsch auf praktische Weise erfüllen zu helfen.

Dienst am spirituellen Meister und öffentlicher Dienst zum Wohle aller Lebewesen ist das Thema des wunderschönen Videos mit Gen-la Jampa unten. Schau es dir an und lass dich inspirieren!

inter connected

Die internationale Kadampa Familie online

Wenn du eine Videostory, eine Fotostory, einen Schnappschuss oder einen Einblick beisteuern möchtest, schicke bitte eine E-Mail an share@kadampafestivals.org

Video Geschichten

Hilfe mit den Darbringungen

Nigel, UK

gen tubpa, UK

Paco, Spanien

Einsichten

MITGETEILT

84.000 GRÜNDE, GLÜCKLICH ZU SEIN

Die gestrige Morgenmeditation mit Gen-la Kunsang war die persönliche Meditation des Ehrwürdigen Geshe-la, die den gesamten Lamrim vereint und unglaublich wirksam ist, um qualifizierte Entsagung natürlich entstehen zu lassen.

Dann begann Gen-la Dekyong die Unterweisungen, indem sie die ersten drei Meditationen der grossen Ausrichtung in Der Spiegel des Dharma zusammenfasste, die der Ehrwürdige Geshe-la beim Herbstfestival 2013 gelehrt hat.

Gen-la zeigte auf, wie wir uns erlauben, verblendet zu sein, und sagte, dass Geshe-la uns ermutigt, uns nicht zu erlauben, wütend, negativ, entmutigt...verblendet zu sein. Wir können dies durch unsere Entschlossenheit und durch das Auswendiglernen tun, indem wir Geshe-la's Worte in unserem Herzen haben, so dass sie auf natürliche Weise herauskommen, wenn wir sie brauchen, um unseren Geist zu kontrollieren und ihn friedvoll zu machen.

Moderne Kadampa Schüler lernen, innerlich Multitasking zu betreiben, was bedeutet, dass wir geschickt verschiedene Meditationen zu einer kombinieren, wie zum Beispiel eine mündliche Anleitung der Zufluchtspraxis, in der wir Entsagung und Bodhicitta in einem Mahayana Zufluchtsgeist erzeugen.

Wir übernehmen Verantwortung für unser Glück und teilen es mit anderen, indem wir es erfahren und dadurch natürlich ein reines Vorbild in unserer modernen Gesellschaft sind.

Wir haben 84.000 Gründe, glücklich zu sein, ganz zu schweigen von all den Tempeln, Zentren, Sangha - die Liste ist endlos!

Leerheit hat eine große Bedeutung. Jeder muss ihre Bedeutung verstehen und erkennen, um dauerhafte Freiheit von Leiden zu erfahren. Stell dir vor, wenn unser Leiden aufhört, was wir anderen darbringen können - wir werden unermüdlich für alle geben.

Wir müssen über den Zweck der Meditation über Leerheit nachdenken. Das wird so viel freudvolle Energie in unserem Herzen freisetzen. Die Worte in dieser Meditation sind wie die Quintessenz der Führung auf dem Pfad. Wir können sie sehr schnell lernen. Das ist die Güte unseres Gurus.

Geshe-la ermutigt uns, uns selbst die Frage zu stellen: 'Was bedeutet Leerheit wirklich?' Wenn wir tief verstehen, was Leerheit bedeutet, werden wir, wenn wir dies wahrnehmen, ein allgemeines Bild der Leerheit wahrnehmen. Wir behalten es und verweilen.

Im Gegensatz zu anderen Meditationen ist bei der Meditation über die Leerheit das Objekt der Meditationen keine Entschlossenheit, sondern ein allgemeines Bild. Es ist schwieriger, darauf zu verweilen, weil es nicht Teil des Geistes ist und wir so leichter abgelenkt werden können. Wenn wir also das Objekt der Meditation über Leerheit finden, müssen wir es viele viele Male in einer Sitzung auffrischen.

GEN CHO, ITALIEN

UNSEREN GEIST ZUR DHARMA SEITE WENDEN

Wow! Die Unterweisungen und Ermächtigungen von Woche 1 waren so außergewöhnlich. Gen-la Dekyong hat mit einer solchen Klarheit und Kraft gelehrt. Immer wieder zeigte sie uns das Beispiel eines Schülers, der ein wahres Orakel für Geshe-la wird, und übermittelte ein perfektes Fest der Ratschläge und Anleitungen des Ehrwürdigen Geshe-la.

Was für mich hervorsticht, ist, wie sie die einzigartigen Qualitäten von Der Spiegel des Dharma lebendig werden ließ. Sie lehrte uns, wie wir die wesentlichen Objekte unserer Lamrim Meditation finden, wie wir sie durch Erinnerung in unserem Herzen behalten und wie wir auf eine effektive und geschickte Weise meditieren können, die Verwirklichungen bringen wird.

Wie immer brachte sie uns dem Ehrwürdigen Geshe-la, unserem lebenden Je Tsongkhapa, so nahe und hob die Bedeutung des Guru-Yoga hervor, um unser Potential zur Erlangung von Verwirklichungen reifen zu lassen.

Sie inspirierte uns furchtlos, zum Wohle anderer und im Dienste unserer kostbaren Tradition und unseres spirituellen Meisters zu arbeiten. Auf diese Weise erfüllen wir auch die Herzensverpflichtungen von Dorje Shugden, den Kadam Dharma zu hegen, den Dharma rein zu praktizieren und zu lehren und die persönliche Verantwortung dafür zu übernehmen, dass unsere Tradition in der Welt erblüht.

Schließlich gab sie in perfekter Übereinstimmung mit dem klaren Himmel und den schönen illusorischen Erscheinungen erhabene Unterweisungen über Leerheit. Alles ist leer wie der Raum, alles ist bloßer Name und funktioniert perfekt. Sie ermutigte uns immer wieder mit Geshe-la's Worten, dass die Leerheit all unsere Schmerzen und Probleme löst. Wie der Sohn einer kinderlosen Frau in der Leerheit verschwinden sie. Wir entspannen uns mit der Wahrheit der Leerheit.

Danke Gen-la

GEN TUBCHEN, SCHOTTLAND

Benutze die Schaltflächen am unteren Rand oder streiche sie für mehr