KADAMPA-BUDDHISMUS

Neuen Kadampa Tradition - Internationale Union des Kadampa-Buddhismus
Gründer ~ Der Ehrwürdige Geshe Kelsang Gyatso

ZWEI BESONDERE ABENDE IN LIVERPOOL

An zwei Abenden dieser Woche versammelten sich 1'000 Leute in der St. George Hall in Liverpool für ausverkaufte öffentliche Vorträge zum Thema Angst loslassen mit Gen-la Kunsang, pensionierte stellvertretende  spirituelle Direktorin der NKT-IKBU und Zentrumslehrerin am KMC Edinburgh, und Paul Jenkins, Zentrumslehrer am KMC Tara.

Während den Unterweisungen untersuchten wir die Ursachen der immer häufiger werdenden Probleme im modernen Leben: Angst und Sorge. Wir wurden ermutigt, uns selbst ehrliche Fragen zu stellen über unsere Angst und ihre Ursachen in unserem Geist zu erforschen.

Dann wurden wir mit einigen Werkzeugen bekannt gemacht um unsere Angst "loszulassen". Wir fühlten uns sehr inspiriert, in uns hinein zu schauen und die Verantwortung für unsere negativen Geisteszustände zu übernehmen, anstatt uns an andere zu wenden und den Leuten und Dingen um uns herum die Schuld zu geben.

Alle gingen motiviert weg und bereit, diesen kostbaren Rat im Herzen zu tragen und ihn im Alltag zu üben.

WAS DIE LEUTE SAGTEN

"Ein faszinierender öffentlicher Vortrag, den das KLC Liverpool in der frappierend schönen St. George Hall arrangiert hat."

"Bin inspiriert vom öffentlichen Vortrag des KMC Liverpool letzte Nacht"

"Inspirierende Botschaft, dass  Meditation Selbstfürsorge ist und dass wir, wenn wir sie üben, friedvollere, ruhigere Menschen werden können, die mehr von uns selbst an andere geben können."

Webseite KMC Liverpool