KRAFTVOLLE ZEITEN IM KMC SPANIEN

Im Mai 2006 besuchte der Ehrwürdige Geshe Kelsang Rinpoche das KMC Spanien in Malaga, um den Tempel zu segnen und das neue Zentrum offiziell zu eröffnen. Im Laufe der Jahre sind in der Umgebung weitere Zentren erschienen, und das KMC Spanien hat sich zum Zentrum des Dharma-Rads in Spanien entwickelt. An diesem Wochenende, 12 Jahre später, versammelten sich mehr als 300 Menschen zur 13. spanischen Dharma-Feier im Tempel.

Gen Kelsang Chokga, Nationale spirituelle Direktorin der NKT-IKBU für Spanien, erteilte die Ermächtigung von Dorje Shugden und gab Unterweisungen darüber wie wir unsere menschlichen Probleme lösen können.

In ihren Unterweisungen erklärte Gen Ghokga, wie wir unsere Geduld verstärken können, indem wir immer daran denken, dass Leiden viele gute Eigenschaften hat.

Die Ermächtigung und die Unterweisungen waren ausserordentlich kraftvoll und alle fühlten sich gestärkt, fokussiert und innerlich geschützt.

Ein Merkmal dieser Feier war, dass die Gäste 11 brandneue Zimmer im KMC Spain geniessen konnten, die kürzlich über den einstöckigen Wohneinheiten hinzugefügt wurden.

Geniessen Sie diese schönen Fotos der Veranstaltung.