KADAMPA-BUDDHISMUS

Neuen Kadampa Tradition - Internationale Union des Kadampa-Buddhismus
Gründer ~ Der Ehrwürdige Geshe Kelsang Gyatso

EINE BESONDERE GEBURTSTAGSFEIER

Vor zehn Jahren, kurz vor dem Herbstfestival 2008, besuchte der Ehrwürdige Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche das KMC Frankreich in seinem neuen Zuhause, dem Château de Segrais in Saint-Mars-d'Outillé, nur zwei Stunden südlich von Paris.

Vor zehn Jahren, kurz vor dem Herbstfestival 2008, besuchte der Ehrwürdige Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche das KMC Frankreich in seinem neuen Zuhause, dem Château de Segrais in Saint-Mars-d'Outillé, nur zwei Stunden südlich von Paris.

Der ehrwürdige Geshe-la besichtigte das Gebäude von innen und aussen und leitete eine besondere Puja, um das Zentrum zu segnen.

Heute, zehn Jahre später, versammelten sich 275 Menschen aus ganz Frankreich und der Welt im KMC Frankreich zur jährlichen Dharma-Feier mit Gen Kelsang Eupamé, dem NKT-IKBU Nationalen spirituellen Leiter für Frankreich und Zenrumslehrer im KMC Frankreich.

Gen Eupamé gewährte die Ermächtigung vom Weisheitsbuddha Manjushri  und gab einen Kommentar zur Praxis der Schatzkammer der Weisheit.

Es war ein magisches Wochenende an einem magischen Ort zu einer magischen Zeit.

Weitere Informationen zu KMC Frankreich finden Sie unter: kadampafrance.org

Französische Dharma-Feier 2018

Der ehrwürdige Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche besuchte das KMC Frankreich im Jahr 2008