TEMPLEWATCH 5

Laternensockel, goldene Vajras, Inspiration & prayers

Mit der 5. Ebene in Position konnten die Bauarbeiter den Rest des Stahls für die anderen vier Ebenen installieren und dann die Struktur für den Laternensockel darauf setzen.

In der Zwischenzeit geht die Arbeit an der Vergoldung der Vajras, der Rehe usw. sowie an der Basis für die Laterne, die als Nächstes auf die Struktur gesetzt wird, zügig weiter.

Die Arbeit hat auch begonnen, die Mantras zu rollen, um die großen Statuen zu füllen, die im Tempel aufgestellt werden sollen.

Um den Internationalen Tempeltag zu feiern, organisierte das Zentrum einen Kurs, bei dem Gen Rigpa tiefgründige Unterweisungen über das Gebet "Bitte an den Herrn der Überlieferungslinien" gab, mit Meditationen, die von Gen Lingpur geleitet wurden. Menschen aus Wisconsin, Arizona, Kalifornien, Texas, England und Mexiko waren unter den Teilnehmern.

Gen Lingpur hielt auch einen inspirierenden Vortrag über das ITP.

Diejenigen, die an der Veranstaltung teilnahmen, konnten beobachten, wie die fünf Ebenen vor ihren Augen erschienen!

Nächster Update in zwei Wochen