Eine ganz besondere Gelegenheit

Werfen Sie einen Blick auf die Kadampa-Beiträge der letzten Wochen und Sie erhalten einen Einblick in die außergewöhnliche Arbeit des International Temples Project auf der ganzen Welt.







Prächtige Tempel in Arizona und Malaga, Stadttempel in vielen Ländern, exquisite Statuen, Bücher in vielen Sprachen, Dharma-Feiern, nationale Festivals und das Internationale Herbstfest.







Und dies ist nur ein kleiner Einblick - nur ein paar Wochen im Leben dieses vielversprechenden Projekts.

In Wahrheit ist das Projekt so groß wie der barmherzige Wunsch des Ehrwürdigen Geshe-la, dass jedes Lebewesen auf der ganzen Welt dem modernen Kadampa-Buddhismus begegnet und damit den Weg zur Erleuchtung vollendet.







Auf praktischer Ebene wird dieser erhabene Wunsch durch die Arbeit des International Temples Project (ITP) erfüllt, einer globalen Wohltätigkeitsorganisation, die vom Ehrwürdigen Geshe-la zu diesem Zweck ins Leben gerufen wurde.

Diesen Freitag, den 19. Oktober, haben wir alle die besondere Gelegenheit, direkt zur Arbeit der ITP beizutragen, indem wir im Rahmen der jährlichen Veranstaltung „Arbeit am Tag für den Weltfrieden“ einen Tageslohn für das Projekt spenden.