Mit Segnungen und Freude ins neue Jahr 〜 TEIL 2

In Fortsetzung unserer Berichterstattung über die Neujahrsfeiern rund um den Globus (Siehe Teil 1 dieses Beitrags hier), hören wir in diesem Artikel von vielen Zentren auf der ganzen Welt. Eine Sammlung von wunderbaren Veranstaltungen, um das Jahr 2024 sinnvoll zu beginnen!

JAN24

Das Kadampa Meditationszentrum Brasilien hat verschiedene Aktivitäten organisiert, um den Übergang von 2023 auf 2024 im brasilianischen Tempel für den Weltfrieden zu feiern. Geplant sind ein Retreat zum Jahresende, eine Neujahrsfeier und drei Retreats im Januar.

Vom 27. bis 31. Dezember haben wir ein 5-tägiges Retreat veranstaltet: Im Jahr 2024 will ich mehr Frieden in meinem Herzen, mit dem Ziel, das Jahr harmonisch abzuschließen. Das Retreat umfasste 9 Sitzungen, an denen über 40 Personen teilnahmen.

Der Höhepunkt des Retreats war die Silvesterfeier am 31. Dezember mit einem Abendessen in unserem Weltfriedenscafé, gefolgt von einem allgemeinen Programmkurs und Gebeten zur Befreiung vom Leid. Mehr als 200 Menschen nahmen daran teil und sorgten für eine wunderschöne und besondere Atmosphäre, vor allem während des Rezitierens von Taras Mantra um Mitternacht.

Deutschland

Das Kadampa Meditationszentrum Karlsruhe begann das neue Jahr mit einer kraftvollen Puja,Klangvolle Trommel - Klangvolle Trommel siegreich in allen Richtungen die dem Weltfrieden und dem Erblühen des Dharma weltweit gewidmet ist.

KMC Hamburg

Im Kadampa Meditationszentrum Hamburg war es die erste Silvesterveranstaltung seit 2019. Wir genossen leckere Snacks, führten gute Gespräche mit Gleichgesinnten aus ganz Hamburg, ließen uns von der Weisheit des Ehrwürdigen Geshe-la inspirieren und begannen das neue Jahr mit Meditation auf der Grundlage der Sadhana von Buddha Avalokiteshvara.

Vereinigtes Königreich, London

Unsere beiden Kensington & Morden Gemeinschaften feierten - im Kensington City Meditation Space mit einer Mocktail-Bar, tollem Essen und einer Unterweisung von Mark Budd - während in unserem Tempel für den Weltfrieden in Morden unsere ansässige Lehrerin Gen Zoma Mediationen mit exquisiten Darbringungen an die Große Mutter, Arya Tara, und 24-Stunden-Tara-Gebeten anleitete.

Ein frohes neues Jahr wünscht das Team des KMC London! Alles Gute für das kommende Jahr!

Frankreich, MC Metz

Der Silvesterabend im Kadampa Meditationszentrum Metz bot ein schönes Retreat über die Praxis von Buddha Tara und ein Essen. Alle, die an dem Retreat und dem Essen teilgenommen haben, fanden es eine festliche und freundliche Art, das neue Jahr zu verbringen.

USA, KMC North Carolina

Eine wunderbare Gruppe von Menschen nahm an einem besonderen Silvesterkurs mit Gen Norbu und einem Brunch im KMC North Carolina in USA teil. Als Einführung in eine Serie darüber, wie man ein besserer Meditierender wird, stellte der Kurs Das neue Meditationshandbuch des Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso vor, das in der ersten Hälfte des Jahres 2024 an den Sonntagvormittagen verwendet werden wird.

Drei Familien brachten Kinder mit, was ein Gespräch über den Wunsch nach einem Kinderkurs auslöste. Es wird eine Diskussionsgruppe gebildet, um diese Idee so schnell wie möglich in die Tat umzusetzen und unseren Tempel in Charlotte, NC, noch familienfreundlicher zu machen.

USA, KMC Georgia

Es war ein Dharma Marathon im Kadampa Meditationszentrum Georgia! Viele Menschen aus Atlanta kamen zu uns, um mit speziellen Avalokiteshvara Gebeten das neue Jahr einzuläuten, gefolgt von köstlichen Desserts. Am Neujahrstag begrüßten wir sowohl neue als auch erfahrene Teilnehmer in unserem Amitayus Retreat und genossen einen hausgemachten Southern Brunch. Ein vielversprechender Start in das neue Jahr!

Mexiko, KMC Merida

Am 31. Dezember 2023 und am 1. Januar 2024 hatten wir das Glück, im Kadampa Meditationszentrum Mérida das 24-stündige Tara Retreat zu genießen, um das neue Jahr willkommen zu heißen. Es war eine ganz besondere Gelegenheit, Segnungen von Guru Tara zu empfangen und Gebete für alle fühlenden Wesen darzubringen.

Südafrika, Vajrapani KBC

Das Vajrapani Kadampa Buddhist Centre hat in den letzten 14 Jahren regelmäßig eine Silvesterveranstaltung und ein 24-Stunden-Tara-Singen veranstaltet. Obwohl viele Menschen Johannesburg über die Feiertage verlassen und an die Küste fahren, gibt es immer eine Handvoll Menschen, die dankbar sind, am 31.st eine sinnvolle Veranstaltung zu haben, die allen die Gelegenheit gibt, das Jahr mit einem leichteren und positiveren Geist zu beginnen.

Die ansässige Lehrerin, Gen Mila, erzählte, wie wir lernen können, der Liebe zu vertrauen, um all unsere täglichen Probleme zu lösen, und wie wir die Ursachen schaffen, um das dauerhafte Glück zu finden, nach dem wir uns sehnen. Wir meditierten über das Geben von Liebe und stellten uns vor, dass alle Lebewesen das reine und immerwährende Glück der Erlangung der Erleuchtung erlangt haben, verbunden mit den tief bewegenden Gebeten für den Weltfrieden.

Danke, Ehrwürdiger Geshe-la, dass du uns ein so sinnvolles Leben gibst! Mögen wir die Gelegenheit schaffen, dass jeder das gleiche Glück hat.

Venerable Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche-laughing-play

Ein wunderbares neues Ende des Sommerfestivals

NKT - KBC VALLADOLID - 2024 20240615_122434

Großartige Veranstaltungen in Spanien am vergangenen Wochenende

7_Luces noche (4)

Die Lichter leuchten zum 2. Jahrestag des Tempels von Malaga

AL_PXL_20240525_091805709

Die Kraft der Freiwilligenarbeit bei Kadampa Festivals