Ein ganz besonderes Wochenende mit Gen Ananda in Wien.

Am vergangenen Wochenende trafen sich Menschen aus Wien und ganz Österreich beim Kadampa Meditationszentrum Österreich, um Unterweisungen zur Praxis des Herzjuwels von Gen Ananda, dem nationalen sprituellen Leiter von Deutschland, Rumänien und Slowenien, zu erhalten.

"Bei dem einführenden Vortrag am Freitag mit dem Titel der buddhistische Weg der inneren Veränderung erklärte uns Gen Ananda, wie wir durch die Praxis des Dharma uns selbst und andere wirklich glücklich machen können und unserem Leben tiefen Sinn verleihen.

Mit diesem Entschluss im Geist lernten wir darauffolgenden Wochenendkurs zur Praxis des Herzjuwel, wie wir durch diese besondere Praxis Buddhas Lehren von Sutra und Tantra erfolgreich praktizieren können. Am Samstag entwickelten wir die drei Arten von Vertrauen in Je Tsongkhapa und seine Anleitungen des Kadam Dharma. Am Sonntag hatten wir das große Glück, die Meditation und Rezitation über das Migtsema Gebet zu lernen und zu vertiefen. Gen Ananda erklärte im Besonderen wie wir als Bodhisattva Gemeinschaft durch unser Verlassen auf den Weisheitsbuddha und Dharma Beschützer Dorje Shugden unser Weisheit vergrößern und so alle unsere Probleme lösen werden.

Ein magisches Wochenende voller Freude, Inspiration und tiefer Einsichten.

Herzlichen Dank an Gen Ananda für seinen Besuch, und einen aufrichtiger Dank an den Ehrwürdigen Geshe-la.

Möge alles glücksverheißend für den Entwicklung des Kadam Dharma in Österreich und weltweit sein!"