Buddhas heilige Rede im Tempel installiert

Während der 10. Juni, der Tag der Eröffnung des Tempels, näher rückt, geben die Künstler und andere dem Inneren des Tempels den letzten Schliff.

Hier sehen wir, wie die Sets mit Buddhas Unterweisungen und ihren Kommentaren in einer speziellen Vitrine aufgestellt werden. Nachdem Buddha gestorben war, wurden alle seine Unterweisungen in Sutra und Tantra gesammelt und in Sanskrit niedergeschrieben. Diese Texte wurden später übersetzt und als tibetische Texte veröffentlicht, die unter dem Namen Kangyur oder "Sammlung der Unterweisungen" bekannt sind.

Die wichtigsten Kommentare zu Buddhas Unterweisungen wurden auf die gleiche Weise gesammelt und sind als Tengyur oder "Sammlung von Kommentaren" bekannt. Beide Sammlungen befinden sich im Tempel von Málaga.