Arbeiten für den Weltfrieden mit Gen-la Kunsang

Letzte Woche war Gen-la Kunsang ins KMC Barcelona eingeladen, wo sie ein tief bewegendes Retreat im Montserrat Retreat Zentrum leitete. Alte und neue Kadampas genossen ihre geführte Gelassenheit, während sie einen konzentrierten, glücklichen Geist kultivierten.
DSC08685

Freiwillige gesucht, um den Weltfrieden zu schaffen

"Und wir haben einen Plan! Wir haben nicht mehr und nicht weniger versprochen, als einen ewig glückseligen Zustand des Geistes zu erlangen.

Dank der wunderbaren Führung und des Beispiels von Gen-la Kunsang haben wir verstanden, dass es nichts Besseres als diese Bestimmung gibt, und wir haben die Reise ohne Wiederkehr zu diesem höchsten Zustand begonnen.

Um dorthin zu gelangen, brauchen wir keine Koffer, wir müssen uns nur an unseren spirituellen Meister erinnern und seinem Beispiel folgen.

Wir fühlen uns so glücklich und geehrt, dass wir eines Tages als die Verrückten der Welt Teil der Lösung der Probleme der Welt sein können.

Glückwunsch Bodhisattvas, Glückwunsch Söhne und Töchter der Überlieferungslinie, Glückwunsch zukünftige Buddhas. Es gibt so viel, worüber wir uns freuen können! Wir werden uns immer vor Augen halten, wie sehr diese Welt uns braucht, um dieses Ergebnis zu erreichen."

Vor dem Retreat hielt Gen-la einen öffentlichen Vortrag vor vollem Haus im Stadtzentrum des KMC Barcelona, bevor sie sich bei einem Kaffee mit den Leuten unterhielt.