Banner-FALL-Festival-TARA

Tag 6 ~Zeit für Retreat

Von den Unterweisungen zum Retreat

Gestern erhielten wir die abschließende Unterweisung des Festivals, in der Gen-la Dekyong die fünfte Grundlage des Pfades zur Befreiung, die endgültige Wahrheit Leerheit, erläuterte.

Am Ende der Unterweisung gab sie kraftvolle Ratschläge und Ermutigungen, wie wir die Erfahrungen des Festivals in unser tägliches Leben mitnehmen können, und vor allem, warum wir uns in unseren Zentren versammeln sollten, um anderen zu helfen, die erhabenen Praktiken des Kadam Dharma zu genießen,

Danke, Gen-la, für diese wunderbaren Unterweisungen und vor allem für dein inspirierendes Beispiel, wie wir uns aufrichtig auf unseren spirituellen Meister verlassen können.

Am Nachmittag ging das Festival in einen anderen Modus über, als wir mit Gen Rabten zusammensaßen, um uns die kostbaren Unterweisungen in den ersten Sitzungen des Retreats zu Herzen zu nehmen. Das Retreat wird bis zum Ende des Festivals am Donnerstagmittag fortgesetzt.

Festival Podcast

Who is wandering in samsara?

Gen-la Dekyong
Gen-la Dekyong
Who is wandering in samsara?
/

Understanding the nature of a person

videos

Auszug aus einer Unterweisung

Die wahre Absicht Buddhas verstehen

Feature Video

Andere schätzen - ein lebenslanges Projekt

Zentrumsvideo

Kadam Dharma in Südamerika

globale Gemeinschaft

Die internationale Kadampa Familie online

Vielen Dank für all eure wunderbaren Beiträge. Die Einreichungen für diesen Bereich sind jetzt geschlossen. Wir sehen uns auf dem Frühlingsfestival 2022.

Festival Snapshots

KMC Frankreich

KMC Spanien

KMC Mexiko

KAILASH IRC

KMC Tharpaland

KMC Barcelona

KMC Hong Kong

KMC Cuernavaca

KMC Madhyamaka

KMC Argentinien

KMC Monterrey

KMC Georgia

Einsichten

MITGETEILT

Benutze die Schaltflächen am unteren Rand oder streiche sie für mehr

EINE FREUDE, DIE NIE VERMINDERT WURDE Dieses Festival war so gesegnet und besonders. Festivals sind kraftvolle und definitive Methoden, um uns selbst und andere glücklich zu machen, indem wir uns von innen heraus verbessern: Die Gegenwart von Guru Tara stärker als je zuvor zu spüren, hat mir die Augen für ihre stets präsente Hilfe und liebevolle Fürsorge geöffnet. Das ist für mich die Güte dieses Festivals. Es gibt kein Leid, keinen Schmerz, keine Sorgen, wenn unser Herz nahe bei Mutter Tara ist. Wie glücklich können wir uns schätzen, eine so erleuchtete Freundin und Gefährtin zu haben. Auch die Stärke unserer Kadampa Familie zu erleben, die zusammenhält, ist etwas, das jeder in seinem Leben erfahren sollte. Für mich sind internationale Festivals eine Lebensweise, ein Weg, meinem spirituellen Leben Energie zu geben, sie geben mir Hoffnung, sie geben mir Frieden und Gewissheit und auch die Möglichkeit zu sehen, dass es eine Chance gibt, anderen zu helfen. Dies ist meine Erfahrung seit meinem ersten Festival und diese Freude hat nie nachgelassen, sondern ist jedes Mal kraftvoller geworden. Ich kann verstehen, warum unser spiritueller Meister uns sagt, dass internationale Festivals die besondere Methode sind, um die Internationale Vereinigung des Kadampa Buddhismus aufrechtzuerhalten. Wir sind diese Vereinigung und diese Vereinigung sind wir. Wie wunderbar! GEN SHIMA, MEXICO
MEIN LEBEN SEHR EINFACH GESTALTEN Wir sind Reisende auf dem Weg zum Dharmakaya im Herzen unseres Gurus. Diese Erkenntnis ist der größte Schatz, den ich vom Festival mitnehme. Sie beginnt schon jetzt, mein Verhältnis zum Leben zu verändern. Ich denke tief darüber nach, wie wir auf unserer Reise durch das Leben so viel Zeit und geistige Energie darauf verwenden, uns auf die hässliche Vielfalt unserer acht weltlichen Belange zu konzentrieren. Wenn ich mich daran erinnere, dass ich im Geist Tropfen bin und zum Dharmakaya im Herzen meines Gurus reise, wird das Leben sehr einfach. Ich muss nirgendwohin gehen, nichts tun und keine Energie aufwenden, um weltliche Sorgen zu erfüllen. Ich reise einfach auf dem Pfad des Zentralkanals in Richtung des Reinen Landes. Nur das. Mein Leben ist plötzlich sehr einfach geworden. Sehr schön. Sehr freudvoll. Ich habe so viel von diesem Festival mitgenommen. GEN SAMTEN, USA
Tara 3_motifs_flower