Dharmafeier in Quebec mit Gen-la Khyenrab

Am vergangenen Wochenende fand die Dharmafeier in Québec statt. Gen-la Kelsang Khyenrab, allgemeiner spiritueller Leiter der NKT im Ruhestand und nationaler spiritueller Leiter von Kanada, gewährte die Ermächtigung von Vajrasattva und lehrte über Karma und Reinigung.

Die Veranstaltung wurde vom KMC Montreal ausgerichtet und sowohl persönlich als auch online besucht. Mélodie Paré, Zentrumslehrerin des KMC Québec, gab die Einführung und Gen Chögyan, Zentrumslehrerin des KMC Montreal, leitete die Meditationen.

Am Abend vor der Feier hielt Gen-la Khyenrab außerdem einen wunderbaren öffentlichen Vortrag zum Thema: Lösen unsere inneren Konflikte. Unser Karma verändern.

"In seinen Unterweisungen erinnerte uns Gen-la Khyenrab an unseren Wunsch, unsere Negativitäten zu reinigen. 'Was ist Negativität? Eine Energie, die wir geschaffen haben. Sie hat keine Form, keine Farbe, keine Merkmale. Aber sie hat Kraft. Sie existiert nur durch die Kraft unseres Geistes.'

"Er erinnerte uns daran, dass wir uns bemühen müssen, moralische Disziplin und Reinigung zu praktizieren, wenn wir an Karma glauben. Dann dachten wir anhand verschiedener Geschichten von Praktizierenden aus der Vergangenheit über die allgemeinen Merkmale des Karmas nach.

"Gen-la erläuterte das Gesetz von Ursache und Wirkung sowohl mit Klarheit als auch mit Humor. Er brachte einen tiefgründigen Kommentar zur Sadhana Meditation und Rezitation des Alleinigen Vajrasattva und eine detaillierte Erklärung der vier Kräfte der Reinigung und wie man sie praktiziert.

"Eine wunderbare Feier für Gemeinschaft der Provinz Québec sich zu versammeln und die kraftvollen Übertragungen seines nationalen spirituellen Leiters du geniessen.

"Danke, Gen-la, Danke, Ehrwürdiger Geshe-la."