Reinigung und Erneuerung in Portugal

Dieses Wochenende versammelten sich mehr als 150 Leute im Kadampa Tempel für den Weltfrieden im KMC Deuachen in Sintra, Portugal, für ein Wochenende von Reinigung und Erneuerung.

In diesem, vom Herzen des Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche emanierten wunderschönen Reinen Land, gewährte der Zentrumslehrer Gen Kelsang Rigden, Ermächtigung und Kommentar zu Vajrasattva, dem Buddha der Reinigung.

Hier ist ihr Bericht:

In der Einführung zum Wochenende lehrte Gen Rigden zu Buddhas Unterweisungen über das Gesetz von Karma und wie wir die Praxis von Vajrasattva nutzen können, unser negatives Karma zu reinigen. Er betonte, wie wir das Umwandeln widriger Umstände in den Pfad als Teil unserer Reinigungspraxis benutzen können. Wie wundervoll!

Am Tag der Ermächtigung begannen wir mit einer wunderschönen Meditation, die Maria João Caldeira, Lehrerin am Zentrum in Porto leitete."

Dann kam die Ermächtigung! Gen Rigden führte uns mit dem Ehrwürdigen Geshe-la in seinem Herzen Schritt für Schritt, um die besonderen Segnungen von Körper, Rede und Geist von Buddha Vajrasattva zu erhalten. Es war wirklich wundervoll!

Im Kommentar lernten wir dann mehr über das Gesetz von Karma und die vier Gegenkräfte. Gen Rigden gab eine Fülle kostbaren Rates, wie wir unseren Geist inspiriert halten!"

"Schliesslich schlossen wir in Übereinstimmung mit dem Rat des Ehrwürdigen Geshe-la mit einem kurzen Retreat ab, das Gen Rigden leitete. Es war eine kostbare Gelegenheit, die Essenz der Unterweisungen, die wir erhalten hatte, zu Herzen zu nehmen.

Jetzt werden Buddha Vajrasattva, Dharma und Sangha jeden Tag mit uns in unserem Alltag sein.

Danke Ehrwürdiger Geshe-la für diesen unbezahlbaren Tempel, unsere kostbaren Lehrer und den makellosen Dharma, den du uns gegeben hast."