KADAMPA-BUDDHISMUS

Neuen Kadampa Tradition - Internationale Union des Kadampa-Buddhismus
Gründer ~ Der Ehrwürdige Geshe Kelsang Gyatso

Herausgestelltes Zenrum, Mai 2019

KMC Deuachen, Portugal

Ursprünge

Ein außergewöhnlicher Anfang eines außergewöhnlichen Ortes

Das KMC Deuachen wurde vom Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche gegründet, der Sintra 2013 besuchte, um den Tempel zu segnen und zu eröffnen.

Zu dieser Zeit gab der Ehrwürdige Geshe-la beim internationalen NKT-Herbstfestival, das im nahe gelegenen Cascais stattfand, außergewöhnliche Ermächtigung und Belehrungen.

Über 7.000 Menschen aus aller Welt nahmen an diesem magischen Ereignis teil.

Bis heute wird die Anwesenheit des Ehrwürdigen Geshe-la und der internationalen Kadampa-Gemeinschaft von den Menschen in Cascais in bester Erinnerung behalten.

Dies war ein neuer Anfang für den Kadam Dharma in Portugal. Deuachen, das Land der Freude, war öffentlich und jeder war willkommen.

Spirituelles Programm - für jeden etwas dabei

Unter der Leitung des Zentrumslehrer Gen Kelsang Rigden bietet das Zentrum ein blühendes spirituelles Programm, das für Jeden etwas bietet.

Das KMC Deuachen befindet sich in perfekter Lage, 30 Minuten von Lissabon entfernt, zwischen Bergen und dem Atlantik. Es ist der perfekte Ort, um Kurse und Meditationen zu besuchen und spirituelle Freunde zu treffen.

Das Zentrum bietet das allgemeine Programm und das Grundlagenprogramm sowie nationale und internationale Kurse an.

Hier sehen Sie Familien, die im Garten spazieren gehen, Freunde, die sich im World Peace Café treffen, Kinder, die unser berühmtes Insektenhotel besuchen und vieles mehr. Es ist in jeder Hinsicht ein fröhlicher und friedlicher Ort.

Jeder ist herzlich eingeladen, diese heilige Stätte zu besuchen und unzerstörbare tugendhafte Prägungen mit nach Hause zu nehmen.

Weitere Informationen über das Zentrum und sein Programm finden Sie auf der Website des Zentrums.

1-C30A1741 (1)-KMC-Portugal
Guen Rigden

Der Zentrumslehrer Gen Kelsang Rigden

Der Hauptlehrer am KMC Deuachen und seinen Zweigstellen ist Gen Kelsang Rigden. Gen Rigden ist ein buddhistischer Mönch, der sein Leben dafür gewidmet hat, anderen zu helfen, ihre täglichen Probleme durch die Praxis des modernen Kadampa-Buddhismus zu lösen.

Seine herzliche Art, sein Sinn für Humor und seine Klarheit bei der Präsentation der Lehren ermutigen uns, uns in Meditation zu üben und die Lehren Buddhas aufrichtig in unserem Leben in die Praxis umzusetzen

Das Blühen des Dharma

Die Mitglieder des Zentrums arbeiten hart daran, die Lehren des modernen Kadampa-Buddhismus im ganzen Land verfügbar zu machen, insbesondere in Lissabon und Porto.

Mit ihren eigenen Schülern, Lehrern und Koordinatoren werden diese Zweige von Tag zu Tag stärker.

Eine starke Gemeinschaft von Freiwilligen und über 20 Einwohnern, die sich der aufrichtigen Wertschätzung von Kadam Dharma verpflichtet fühlen, arbeiten im Tempel, um diesen kostbaren Ort zu pflegen und alle Praktizierenden, Gäste und Besucher willkommen zu heißen.