Gen-la Jampa zurück in den USA

Sobald Gen-la Jampa in die USA zurückkehrte, nachdem er das Retreat am Manjushri KMC geleitet hatte, begann er eine Tour der Zentren im Osten der USA, bevor er wieder ans IKRC Grand Canyon reiste, wo er der Zentrumslehrer ist. Hier stellen wir seine Besuche am KMC Georgia und KMC Chicago vor.

In Atlanta gab er einen Vortrag über Innere Stärke vor einem vollen Haus, gefolgt von einem Workshop über Die Schwierigkeiten des Lebens umwandeln, indem er das Buch des Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche Wie wir unsere menschlichen Probleme lösen benutzte.

In Chicago gab er einen öffentlichen Vortrag über Liebe, Begehren und Beziehungen am Chicago Theatre Works, der trotz schrecklichem Wetter sehr gut besucht wurde.

Am folgenden Tag nahm er mit der Gemeinschaft an der Puja Darbringung für den spirituellen Meister teil, in der Gebete und Widmungen für das Blühen des Kadam Dharma in Chicago und darüber hinaus gemacht wurden, sowie für des lange Leben unseres kostbaren spirituellen Meisters, Ehrwürdiger Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche. Durch seine Güte sind wir in der Lage, reinen Kadam Dharma in dieser Welt zu geniessen.