EIN BESONDERES WOCHENENDE GROSSER FREUDE UND GUTER NACHRICHTEN

Es war ein ausserordentliches Wochenende am Centro de Meditación Kadampa Chile in Santiago.

Über Hundert Leute versammelten sich, um sich an einer glückseligen nationalen Dharma Feier mit Gen Sangden zu erfreuen. Sie hörten die erstaunliche Neuigkeit, dass das internationale Tempelprojekt nicht nur das gegenwärtige gemietete Gebäude kaufte, sondern auch das benachbarte.  So wird das Zentrum auf 700 m2 anwachsen.

Wie man aus dem Video der Dharma Feier sehen kann, benötigt das Zentrum mehr Fläche! Verfolge die Entwicklung auf der Webseite des CMK Chile.

 

6e16caf1-0c06-494d-968a-df0e1c49c159

Die Dharma Feier

Gen Sangden, nationale spirituelle Direktorin Chiles, gewährte die Ermächtigung von Buddha Amitayus und gab einen Kommentar zum Yoga von Buddha Amitayus und Unterweisungen über Leerheit und das Umwandeln widriger Umstände in den spirituellen Pfad gemäss dem Buch Acht Schritte zum Glück - Neuausgabe des Ehrwürdigen Geshe-la. Die Meditationen wurden von Kelsang Osel geleitet und das Retreat von Gen Chokyong, Zentrumslehrer am CMK Chile.

Sieh dir das Video unten an, um diese besondere Gelegenheit zu geniessen.

WAS DIE LEUTE SAGTEN

"Was ich am meisten mochte bei der Einführung war innere Zuflucht." Asistente

"Das wichtigste ist, über die grundlegende buddhistische Sichtweise nachzudenken." Juan Pablo

"Was ich am meisten mochte in der Einführung, ist, das uns der Lehrer sofort über dauerhafte Befreiung von Leiden informierte."Carolina

"Was ich in einem Satz am meisten an diesen Anlässen liebe ist: "Sei glücklich und mach andere glücklich"." Patricia

"Das Glück zukünftiger Leben - darüber muss ich wirklich nachdenken." Asistente

"Eine Feier mit einer Unterweisung  beginnen, die mich darüber nachdenken lässt, das Meiste aus meinem kostbaren Leben zu machen, ist am besten." Elizabeth