DIE KRAFT DER LIEBENDEN GÜTE

"Die Güte unseres eigenen spirituellen Meisters, des Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche". Mit diesem Thema eröffnete Gen-la Kunsang die jährliche Schweizer Dharma Feier im IRC Kailash dieses Wochenende.

Gen-la Kunsang, eine pensionierte stellvertretende Direktorin der NKT-IKBU, nationale spirituelle Direktorin der Schweiz, Österreichs und Italiens und Zentrumslehrerin am KMC Edinburgh, wird tief geliebt und bewundert für die Kraft und Aufrichtigkeit ihrer Unterweisungen.

Gen-la gewährte die Ermächtigung von Buddha Maitreya, dem Buddha der liebenden Güte, und gab Unterweisungen über die drei Arten von Liebe.

Sie zeigte uns, wie unser spiritueller Meister in vielen verschiedenen Aspekten erscheint, um uns zu reinem Glück zu führen - der vollen Erleuchtung. Er ist unser bester Freund, der uns nie täuscht. Er will einfach, dass wir glücklich sind. Er ist wie ein Vater oder eine Mutter, die sich immer mit unserem Potenzial und unserer Schönheit verbinden.

Sich mit der reinen Liebe von Buddha verbinden

Er erscheint als Buddha Maitreya, damit wir uns mit der reinen Liebe von Buddha verbinden können und sie in unserem eigenen Herzen entwickeln können. Wie viel Glück wir mit solch einem Freund haben. Das ist sehr selten.

Durch das Verständnis der Natur Samsaras können wir reine Entsagung in unserem Herzen entwickeln. Mit dieser reinen Absicht können wir den Erklärungen zu den drei Arten der Liebe folgen. Und wenn wir über sie nachdenken und meditieren, finden wir wirklichen inneren Frieden, der aus unseren Herzen stammt.

Das ist der Beginn des Weltfriedens. Entwickeln wir ihn alle in unserem eigenen Herzen, können wir ihn mit anderen teilen, bis alle reine Liebe üben können.

Wir haben alle Buddha Natur. Wir alle haben das Potenzial so rein wie der Ehrwürdige Geshe-la zu sein. Wir müssen einfach ständig mit einem freudigen Herzen üben. Wie wunderbar!

Was die Leute sagten

"Folge dem Pfad der liebenden Güte zur Erleuchtung." Kelsang Sila

"Sehr kraftvolle und inspirierende Unterweisungen und eine wunderschöne Atmosphäre mit der Sangha." Kelsang Chitta

Die liebende Güte, die Gen-la lehrte, konnte während des ganzen Festivals gespürt werden, weil die Leute sie sich zu Herzen nahmen und sie ausübten." Katja Hotz

"Ein grossartiger Ort, um inneren Frieden zu entwickeln. Alles ist hier so rein - es ist das Reine Land." Kelsang Ani

"Es war eine leichte und harmonische Erfahrung hier in Kailash - und grosse Unterhaltung in der Küche :=)" Gregory

DANK AN ALLE!