Eine Woche im Leben der Tempel für den Weltfrieden

Nach dem internationalen Sommerfestival und den Retreats öffnen die Kadampa Tempel für den Weltfrieden die Türen für die Öffentlichkeit. Schau dir ihre aktuellen Aktivitäten auf der ganzen Welt an:

Manjushri KMC, erster Tempel für den Weltfrieden

Der erste Kadampa Tempel für den Weltfrieden im Vereinigten Königreich ist nach dem internationalen Sommerfestival wieder geöffnet und zieht jede Woche Hunderte von Besuchern an. In den letzten Wochen kamen viele Menschen, um das Weltfriedenscafé zu genießen, das Gelände zu erkunden und an den Meditationen im Tempel teilzunehmen.

Die Kurse wurden wieder aufgenommen, und das Manjushri KMC hat ein Sommer Wochenende Retreat mit Gen Kelsang Tubchen veranstaltet, und die Menschen genießen jetzt das geführte Lamrim Retreat mit Gen Kelsang Drolkar.

KMC New York, zweiter Tempel für den Weltfrieden

Am Feiertagswochenende kamen über 200 Menschen aus NYC und den gesamten USA zu Kadam Morten in den Kadampa Tempel in Glen Spey. Während des Wochenendes gab Kadam Morten Unterweisungen und leitete tiefgründige Mahamudra Meditationen über Leerheit und die Natur des Geistes, mit einem besonderen Schwerpunkt darauf, wie wir diese befreienden Einsichten während der Meditationspause mit uns tragen können.

KMC Brasilien, dritter Tempel für den Weltfrieden

Der dritte Kadampa Tempel für den Weltfrieden in Brasilien ist zu einem immer beliebteren Ziel geworden. Nach einem Wochenende mit fast vierhundert Besuchern haben sie auch die Schulbesuche wieder aufgenommen. Diese Woche waren 35 Schülerinnen und Schüler einer örtlichen Schule zu Gast.

"Der Besuch umfasste eine Meditation und eine Fragestunde mit unserer Zentrumslehrerin, Gen Drime, sowie eine Audioführung durch den Tempel. Die Besucher hatten auch Zeit, die Gärten, das Café und den Laden zu erkunden. Der Tag endete mit einem besonderen Leckerbissen: Die Schüler/innen versuchten ein vegetarisches Mittagessen - für die meisten ein Novum!"

KMC Deuachen, Portugal, vierter Tempel für den Weltfrieden

Das Kadampa Meditationszentrum Deuachen in Portugal veranstaltete einen Tag der offenen Tür im vierten Tempel für den Weltfrieden.

Der Tag begann mit einer Führung durch den Tempel, bei der Kadam Antonio die spirituelle Bedeutung eines buddhistischen Tempels und seine positive Wirkung auf den geistigen Frieden erläuterte. Im Anschluss an die Führung wurde der Bodhi Baum besichtigt, ein direkter Nachfahre des Baumes, unter dem Prinz Siddhartha vor über 2.600 Jahren meditierte und Erlangung der Erleuchtung fand.

Später versammelten sich die Menschen im Tempel zu einem Vortrag, der vom Zentrumslehrer und buddhistischen Mönch, Gen Kelsang Rigden, gehalten wurde. Er sprach über Meditation und Buddhismus und betonte, wie wichtig es ist, inneren Frieden zu kultivieren, um die Herausforderungen des Lebens wirksam zu meistern.

Nach dem Vortrag und dem Mittagessen, das von Freiwilligen zubereitet wurde, gab es eine informelle Fragerunde in unserer Sitzung "Tee mit dem Mönch". Der Tag endete mit einer Meditationssitzung.

IKRC Grand Canyon, USA, fünfter Tempel für den Weltfrieden

arizona tpl

Über das Wochenende des Labor Day veranstaltete das IKRC Grand Canyon in Arizona, Vereinigte Staaten sein jährliches Peaceful Pines Retreat unter der Leitung von Kadam Michelle Gauthier.

"Während des Retreats an diesem Wochenende konzentrierten wir uns darauf, wie wir tief entspannt werden und im Alltag so bleiben können. Die Teilnehmer kamen aus ganz Nordarizona und dem Südwesten."

KMC Spanien, sechster Tempel für den Weltfrieden

5star

Im KMC Spanien fanden nach dem internationalen Kadampa Sommerfestival viele Aktivitäten statt, darunter das Post Festival Retreat, Wochenendkurse und eine besondere gemeinsame Veranstaltung - der Tag der offenen Tür im KMC Malaga (City Venue) und dem sechsten Tempel für den Weltfrieden im KMC Spanien.

Der Pfad zur Erleuchtung

Das KMC Spanien veranstaltete auch ein Retreat mit Gen Rabjor und der Sangha von Sevilla. Dieses Retreat folgte den Unterweisungen von Kadam Lamrim und ließ sich vom internationalen Sommerfestival inspirieren.

"Wir folgten jeder Stufe des Pfades zur Erleuchtung, schritten Meditation für Meditation voran und vollendeten gemeinsam, Schritt für Schritt, diese wunderschöne Reise."

NKT-Spring-24-HongKong3c84f8ef-cc18-4ec2-9a29-6f584486d7bf

Unser Frühlingsfestival vom KMC Hongkong

NKT-Spring-24-2K. Milob - May 25 (3)

Frühlingsfestival Rückblick

NKT - TARA IKRC 2024 20240604_164934~6

Retreats nach dem Festival auf der ganzen Welt

KNT-IKBU - Kadampa New Mexico --3

Spaziergang für den Weltfrieden – KMC New Mexico