Ein ganz besonderer öffentlicher Vortrag in Leeds: Wie man für den Weltfrieden meditiert

mit Gen-la Dekyong

"Begleite uns am 10. Juli zur feierlichen Eröffnung des Kadampa Meditationszentrums in Leeds mit einem öffentlichen Vortrag von Gen la Kelsang Dekyong, der allgemeinen spirituellen Leiterin der Neuen Kadampa Tradition, zum Thema "Wie man für den Weltfrieden meditiert"

"Wenn wir unsere Welt in Konflikt und Aufruhr sehen, fragen wir uns oft, wie wir helfen können, und manchmal fühlen wir uns machtlos, wenn es darum geht, Veränderungen herbeizuführen. Buddha lehrte, dass es eine Verbindung zwischen unserem Geist und unserer Welt gibt. Unser Geist hat eine unglaubliche Kraft, nicht nur um unsere Lebenserfahrung zu verändern, sondern auch um die Menschen um uns herum, unsere Umgebung und damit die ganze Welt positiv zu beeinflussen. Wenn wir die Macht unseres Geistes und seine Beziehung zur Welt um uns herum verstehen, können wir darauf vertrauen, dass Meditation eine zuverlässige und kraftvolle Methode ist, um Frieden in unserer Welt zu schaffen. Mehr denn je müssen wir diese kraftvollen Unterweisungen verstehen, sie zu Herzen nehmen und in die Praxis umsetzen."

Alle sind willkommen.

£12
10. Juli 2022, 11 Uhr - 12.30 Uhr
Mehr Infos und Anmeldung hier