Vorstellung des neuen Tempels bei den Menschen vor Ort

Der letzte in einer Reihe von öffentlichen Vorträgen vor der Eröffnung des neuen Tempels wurde kürzlich in der öffentlichen Bibliothek von Alhaurín el Grande abgehalten, die sich in der Nähe des Tempelgeländes befindet.

"Gen Kelsang Chokga gab eine leichte, aber tiefgründige Unterweisung, die auf dem Buch "Wie wir unser Leben verwandeln" des Ehrwürdigen Geshe-la basierte.

Über 80 Menschen genossen den Vortrag mit dem Titel "Mehr Frieden, weniger Probleme". Die Botschaft war sehr klar: Ohne Frieden gibt es kein Glück. Sie berührte die Herzen der Anwesenden, von den skeptischsten bis zu den neugierigsten.

Der Vortrag endete mit einem inspirierenden Video über den Bau des Tempels und Bildern des Ehrwürdigen Geshe-la. Die Menschen waren voller Vertrauen und Freude und bereit, den Tempel zu besuchen und am Unterricht teilzunehmen, sobald seine Türen geöffnet sind."

Weitere Informationen über die Eröffnung des Tempels auf dem Frühlingsfestival am 10. Juni findest du auf der Festival-Website.