Barrieren abbauen in Barcelona

Ein Licht der Segnungen für Menschen mit funktionaler Vielfalt und körperlichen oder psychischen Störungen

Nahezu 70 Menschen besuchten am Wochenende das KMC Barcelona in Montserrat, wo sie zum ersten Mal mit Meditation in Berührung kamen und an einer geführten Tour durch den Tempel teilnahmen.

"Die besondere Reise wurde von der Can Cet Stiftung in Zusammenarbeit mit dem KMC Barcelona organisiert, um Menschen mit geistiger/körperlicher Behinderung und anderen sozialen Eingliederungsschwierigkeiten zu helfen, ihre spirituelle und globale Wellness zu finden.

"Die Gruppe aß gemeinsam zu Mittag und genoss den sonnigen Tag, unterstützt von Kadampa-Freiwilligen. Sie machten einen Spaziergang durch die wunderschöne Umgebung und beendeten den Besuch nach der Meditation und den Unterweisungen mit einem süßen Snack.

"Die Gruppe war so glücklich über die umfassende Erfahrung, spürte die besondere Energie des Ortes und zeigte Interesse an Meditation und innerem Frieden!"