AUSSPANNEN FÜR DEN WELTFRIEDEN

Das erste Weltfriedenscafé (WPC) wurde vor 20 Jahren von Manjushri KMC auf Anregung des Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche in Ulverston eröffnet. Seitdem sind viele neue WPCs auf der ganzen Welt eröffnet worden, und sie sind jetzt ein regelmäßiger Bestandteil von Kadampa-Zentren sowohl in Städten als auch in ländlichen Gegenden.

WPCs spiegeln perfekt die Ziele der NKT wider, die Entwicklung des Kadam-Dharma durch öffentlichen Dienst zu unterstützen.

Sie sind für jeden offen und bieten eine einzigartig friedliche Atmosphäre, in der die Öffentlichkeit gesunde Erfrischungen genießen und in vielen Fällen in einem Buchladen stöbern kann, der Bücher über Buddhismus und Meditation anbietet. Einige bieten auch die Möglichkeit, tagsüber zu meditieren.

Alle Gewinne der WPCs gehen an das International Temples Project: https://kadampa.org/international-temples-project.

Finden Sie ein Kadampa Meditationszentrum in Ihrer Nähe mit einem World Peace Cafe: kadampa.org/map

Bitte genießen Sie diese Auswahl an Bildern von den Weltfriedenscafes im Manjushri KMC, Madhyamaka KMC, KMC New York, KMC Brighton, Nagarjuna KMC, and Tharpaland KMC.