Woher kommt die Tempelkunst? Wohin geht sie?

Das Kadampa Art Studiosummt leise vor freudiger Energie.

1.100 Objekte werden für den Kadampa Tempel für den Weltfrieden in Málaga vorbereitet.

Von den 37 Vajras, die für den Tempel gegossen und vergoldet werden müssen, sind 10 bereits fertiggestellt und weitere 10 sind in Arbeit.

Der Tempel benötigt auch 40 Buddha Familien Plaketten, von denen über 30 fertiggestellt sind, und 68 Bekenntnis Buddha Plaketten, von denen 55 nun gegossen und geschliffen sind.

Die Hälfte der Sets mit glücksverheißenden Symbolen ist bereits gegossen und geschliffen und wird nun vergoldet.

Als nächstes werden hunderte von Abstandshaltern gegossen und bemalt - 460 insgesamt!

In der Zwischenzeit ist die große Buddha Statue für das KMC Leeds fast fertig, und der Lotus wird gerade bemalt, während Statuen in der Größe des Stadttempels für London und Dublin angefertigt werden.

Aber wer unterstützt all diese Arbeit? Woher kommen die ganzen Materialien? Schau dir das Video an, um es herauszufinden.