Eine sinnvolle Pause in Sevilla

WhatsApp Image 2021-05-01 at 23.29.21

Kürzlich nahmen sich die Lehrer und Schüler des KMC Sevilla eine Auszeit von ihrem vollen Terminkalender und bauten den neuen städtischen Tempel um, um eine inspirierende Medizinbuddha Ermächtigung mit ihrem Zentrumslehrer, Gen Kelsang Rabjor, zu genießen. Die Meditationen wurden geleitet von Gen Kelsang Sherab, Zentrumslehrer des Avalokiteshvara KBC in Huelva:

"Das war die wichtigste Veranstaltung, die wir in diesem Jahr organisiert haben.

"Über 70 Menschen aus Spanien und anderen Ländern nahmen teil und wir alle genossen ein wunderbares Wochenende voller Segnungen und inspirierender Belehrungen.

"Das Avalokiteshvara KBC in Huelva bot dem KMC Sevilla seinen Stadttempel für diese Veranstaltung an, da der Stadttempel in Sevilla noch im Bau ist.

"Wie ihr aus den untenstehenden Berichten sehen könnt, war es eine wunderbare und freudige Gelegenheit, dieses Wochenende mit ihnen zu teilen. Wir sind den Leitern des Avalokiteshvara KBC und seinem Zentrumslehrer Gen Sherab sehr dankbar.

"Danke Gen Rabjor, allen Lehrern, Managern und allen anderen, die teilgenommen haben, für diese wertvolle gemeinsame Zeit. Vor allem danke ich dem Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche, durch dessen Freundlichkeit und Segen all dies möglich war.

"Jetzt, frisch inspiriert und regeneriert, arbeiten wir weiter an unserem neuen Gebäude, damit wir viele weitere Menschen mit dem kostbaren Kadam-Dharma erreichen können. Möge es in Sevilla, Spanien und auf der ganzen Welt erblühen!

"Um mehr über den KMC Sevilla zu erfahren und darüber, wie du bei dem wunderbaren städtischen Tempelprojekt helfen kannst, besuche unsere Website: https://meditaensevilla.org/."

WIE MICH DIE ERMÄCHTIGUNG INSPIRIERTE

"Vielen Dank an Guen Kelsang Rabjor und das ganze Team des KMC Sevilla, dass sie die Segnungen des Medizinbuddhas nach Huelva gebracht haben. Herzlichen Dank für dieses wertvolle Wochenende."
Gen Kelsang Sherab

"Für mich war es wunderbar, wie Gen Rabjor in dieser Ermächtigung die Pfade des Mahayana vorstellte, den Pfad der Anhäufung, der Vorbereitung, etc.... Wie wichtig es ist, Verdienste anzusammeln und sich auf dem spirituellen Weg vorzubereiten, mit einem guten Freund in unserem Herzen, dem Medizinbuddha...Er ist der große Arzt, der uns von geistigen Krankheiten heilen kann. Eine große Umarmung für alle"
Trinidad

"Viele Umarmungen und Dank an den Lehrer und das Team des KMC Sevilla. All die Menschen, die dieses Ereignis möglich gemacht haben. Die Ermächtigung des Medizinbuddhas war sehr kraftvoll, wertvoll und ich schätze die Übertragung der 44 Versprechen, die die 7 Medizinbuddhas in der Vergangenheit gegeben haben, sehr. Ich bin begeistert!"
Virginia

"Vielen Dank an die Lehrer Gen Rabjor und Gen Sherab und an die KMCs Sevilla und Huelva für die Möglichkeit, die wunderbare Erfahrung der Medizinbuddha Ermächtigung und des Retreats zu erleben. Ich fühlte Freude und inneren Frieden und ich kann das große Glück schätzen, das wir haben, dieses kostbare menschliche Leben zu nutzen, um gemeinsam mit den Drei Juwelen für unser Glück zu arbeiten.".
Eva

"Es ist wirklich inspirierend, meine Patienten - ich bin Arzt - mit dem Medizinbuddha auf ihren Kronen zu sehen. Es hilft mir sehr bei meiner Arbeit. Es ist eine der Praktiken, die ich nach dieser Ermächtigung zu tun versuche".
Ricardo

"Ich habe in diesen Tagen sehr viel gelernt und ich glaube, es gibt ein Vorher und ein Nachher dieser Einweihung. Für mich war es etwas Besonderes, Gen Sherab zu sehen, meinen ersten Lehrer...Es war eine ganz besondere Erfahrung für mich, unendlichen Dank, es war wertvoll"
Isabel

Folgst du den Lehrern auf Instagram?

Jeden Tag teilt ein anderer Kadampa Lehrer seine Ansichten über das bevorstehende Frühlingsfestival. Folge ihnen und informiere dich auf dem Festival Instagram Account