FREIHEIT VOM GRÖSSTEN HINDERNIS

BUDDHA AMITAYUS ERMÄCHTIGUNG IM KMC SPANIEN

An diesem Wochenende empfingen über 100 Personen die Segnungsermächtigung des Buddha Amitayus von Gen Kelsang Chogka, der Zentrumslehrerin des KMC Spanien und Nationalen Spirituellen Leiterin für Spanien und Portugal. Lest hier, was gesagt wurde:

"Würdest du dich auf etwas verlassen, das immer verschwindet und wieder auftaucht?

"In diesen Tagen haben wir mit Sicherheit neue und gute Gründe gefunden, uns nicht auf unseren groben Geist zu verlassen, der erscheint, verschwindet und schließlich beim Tod ganz aufhört.

"Gen Kelsang Cogka hat besondere Meditationen erklärt, wie wir unser Festhalten am Selbst vergessen und den Vajrakörper, unseren todlosen Körper, erlangen sowie die Segnungen von Buddha Amitayus empfangen können. Indem wir in dieser Praxis Bemühen anwenden und die Segnungen von Guru Amitayus empfangen, können wir vorzeitigen Tod verhindern und schließlich den todlosen Körper eines Buddhas erlangen. Dann werden wir die Kapazität und die Fähigkeit besitzen, allen Lebewesen zu helfen.

"Gen Chogka gewährte die Amitayus-Ermächtigung und gab Unterweisungen über die Sadhana "Der Yoga von Buddha Amitayus". Sie ermunterte uns, am jährlichen Amitayus-Retreat teilzunehmen und die Segnungen der Ermächtigung zu bewahren. Und sie betonte, unseren Bodhichitta am Leben und immer am Blühen zu halten.

"Über 100 Personen, sowohl online als auch vor Ort, aus allen Ecken Spaniens, nahmen an diesen kostbaren Unterweisungen Teil und genossen sie.

"Vielen Dank an alle, die solche Besonderen Veranstaltungen Wirklichkeit werden lassen. Indem wir tiefe Vertrautheit mit dieser Meditation entwickeln, mögen wir rasch eine todlose Person werden, zum Wohl aller Lebewesen."

 

In Kürze: Spanisches Festival mit Gen-la Dekyong
Das Spanische Festival 2021 mit Gen-la Dekyong , die die Segnungsermächtigung des Buddhas Tara gewähren wird, findet in wenigen Wochen statt.