Drei Länder, drei Festivals, eine Lehrerin

Der ursprüngliche Plan für dieses Jahr sah vor, dass Gen-la Kelsang Dekyong, die allgemeine spirituelle Leiterin der NKT, Kadampa Zentren in verschiedenen südamerikanischen Ländern bereist und Ermächtigungen und Unterweisungen bei nationalen Festivals gewährt.

Aufgrund der Einschränkungen durch die Korona-19 war dies nicht möglich, und so wird Gen-la die Ermächtigungen und Unterweisungen aus dem Tempel für den Weltfrieden im Manjushri KMC aufzeichnen, die dann in Brasilien, Argentinien und Chile ausgestrahlt werden.

Jedes der drei Länder organisiert sein eigenes Festival mit Meditationen, die von ihrem nationalen spirituellen Leiter geleitet werden.

Wo sind die Festivals?

Nov 13-18

Kadampa Meditation Center Brasil - Der Tempel für Weltfrieden ist ein Geschenk für zukünftige Generationen, damit jedes Lebewesen Glück und Freiheit vom Leiden finden kann. Jeder ist willkommen, diesen gesegneten und friedlichen Ort in der Serra do Japi zu genießen, wo man sich entspannen, etwas über Buddhismus und Meditation lernen und an Studienprogrammen, Kursen und spirituellen Retreats teilnehmen kann.

Entdecke mehr

Nov 13-17

Das Kadampa Meditation Center Chile bietet die Darbringung der Möglichkeit, spirituelle Freunde zu treffen und zu teilen und eine friedliche, warme und gesegnete Umgebung zu geniessen. Besuche unsere Kurse, um meditieren zu lernen und inspirierende Unterweisungen der buddhistischen Philosophie zu hören.

Entdecke mehr

Nov 13-17

Das Kadampa Meditationszentrum Argentinien befindet sich in Palermo und ist das nationale Zentrum für Kadampa Buddhismus in Argentinien. Es ist ein idealer Ort, um sich inmitten der Hektik des Alltags mit deinem inneren Frieden zu verbinden. Wir bieten einen inspirierenden und friedvollen Ort für alle Menschen dieser Stadt und dieses Landes, um etwas über Meditation und Buddhismus zu lernen.

Entdecke mehr

Wer wird die Meditationen leiten?

Braslilien

mudita

Gen Kelsang Mudita ist die Zentrumslehrer in im Kadampa Mahabodhi Meditationszentrum in São Paulo und nationale spirituelle Leiterin des Kadampa Buddhismus in Brasilien.

Chile

001-gen kelsang chokyong

Gen Kelsang Chokyong ist der Zentrumslehrer des Kadampa Meditationszentrums Chile.

Argentinien

GK Rinchung

Gen Kelsang Rinchung ist die Zentrumslehrerin des Kadampa Meditationszentrums Argentinien und die nationale spirituelle Leiterin des Kadampa Buddhismus in Argentinien und Uruguay.

Die Inspirationsquelle

Der Ehrwürdige Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche ist der Begründer der Neuen Kadampa Tradition, einer modernen Präsentation des Buddhismus, und ist die Quelle der Unterweisungen, die bei den Dharma Festivals und Feiern der NKT - IKBU übermittelt werden.

Seit mehr als 40 Jahren hat er sein Wissen und seine Erfahrung mit den Menschen der modernen Welt geteilt, Tausende von Unterweisungen weitergegeben, dreiundzwanzig hochgelobte Werke verfasst, Hunderte von Zentren auf der ganzen Welt gegründet und das Internationale Tempelprojekt (ITP) ins Leben gerufen, einen einzigartigen internationalen Fonds, der dem öffentlichen Nutzen dient.

Seine Inspiration schöpft er aus der tiefen Überlieferung der uralten Weisheit, die er hält. Geshe Kelsang präsentiert die Unterweisungen Buddhas auf eine einfache Art und Weise, die jeder, auch Nichtbuddhisten, in seinem täglichen Leben anwenden und so beginnen kann, eine eigene Erfahrung eines authentischen inneren Friedens zu machen. Diese einzigartige hervorragende Überlieferung lebt in den Unterweisungen der Schüler, die Geshe Kelsang zu Meistern des modernen Buddhismus geschult hat, weiter.

Ehrwürdiger Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche