Bedürfnisse und Wünsche erfüllen

In einer schwierigen Zeit für so viele Menschen erscheinen durch das außergewöhnliche Mitgefühl des Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche immer mehr Meditationszentren, um die Bedürfnisse und Wünsche der Menschen dieser Welt zu erfüllen.

Kürzlich berichteten wir über den letzten Schliff des neuen Zentrums in Aberdeen. Jetzt feiern wir die Eröffnung dieses wunderschönen Stadttempels und Outreach-Hubs für den Nordosten Schottlands.

Hier ist ein Bericht aus der Gemeinschaft:

Sich über das Erscheinen eines neuen Zentrums während einer Pandemie freuen!

"Das nördlichste Zentrum Großbritanniens, in Aberdeen, Schottland, öffnete seine Türen am 10. Oktober mit einer reichhaltigen Tsog-Puja.

Nachdem die Renovierungsarbeiten während der Abriegelung abgeschlossen wurden und nachdem monatelang an provisorischen Orten online Unterweisungen gegeben wurden, gibt es eine solche Freude in der Gemeinschaft, endlich in der Lage zu sein, im neuen Zentrum Unterricht zu halten und sich in einer so gesegneten Umgebung zu treffen. Mit einem speziell angefertigten audio-visuellen System kann das Zentrum nun gleichzeitig Live-Unterricht halten und sowohl online als auch auf einen Videolink im Empfangsbereich, falls der Tempel überfüllt ist, übertragen.

Durch die unvorstellbare Güte des Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche und die Güte und Hingabe vieler Freiwilliger und Wohltäter ist dieses neue Zentrum für den Norden Schottlands ein so besonderer Zufluchtsort. Eine Erscheinung, die jetzt vielleicht mehr als je zuvor gebraucht wird".

Zeitraffervideo von einem modernen Kadampa Schrein ansehen, der erscheint