Befreiung von Leid

Rat von Gen-la Kelsang Jampa

Am Dienstag, den 8. September, schließen sich Kadampas rund um die Welt in besonderen Gebeten an Buddha Tara zusammen, um für das Wohlergehen der Welt zu beten.

Wir rezitieren das Gebet Befreiung von Leid in sechs Sitzungen innerhalb von 24 Stunden.

Die Sitzungszeiten sind 02:00, 06:00, 10:00, 14:00, 18:00 und 22:00, britische Zeit.

Du kannst an so vielen Sitzungen teilnehmen, wie du willst. Geh einfach auf https://kadampa.org/liberation-from-sorrow.

Auf die Frage, wie wir der Welt in dieser Zeit am besten helfen können, riet uns der Ehrwürdige Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche, zu Tara zu beten.

Was für eine kostbare Gelegenheit für Kadampas auf der ganzen Welt, sich im Gebet zu vereinen!

Wer ist Tara?

Tara ist ein weiblicher Buddha, eine Manifestation der endgültigen Weisheit aller Buddhas. Sie ist unsere gemeinsame Mutter, unsere Heilige Mutter, auch bekannt als die 'Mutter der Eroberer'. 

Wenn wir jung sind, wenden wir uns an unsere weltliche Mutter um Hilfe. Sie beschützt uns vor unmittelbaren Gefahren, versorgt uns mit all unseren vorübergehenden Bedürfnissen und leitet und ermutigt uns in unserem Lernen und in unserer persönlichen Entwicklung. Auch in unserem spirituellen Wachstum müssen wir uns während unseres spirituellen Wachstums an unsere Heilige Mutter, Tara, wenden, um Zuflucht zu finden. 

Wie hilft Tara?

Tara schützt uns vor allen inneren und äußeren Gefahren, sie bietet uns alle notwendigen Bedingungen für unsere spirituelle Schulung, und sie führt und inspiriert uns mit ihren Segnungen, während wir auf dem spirituellen Pfad fortschreiten.

Da sie eine Manifestation des vollständig gereinigten Windelements ist, kann Tara uns sehr schnell helfen.

tara, die gesegnete mutter