Sevilla besitzt nun eine besondere Farbe & Magie

Sevilla hat eine besondere Farbe,
Sevilla hat immer noch seine Magie...

Diese Worte aus dem Text eines berühmten spanischen Liedes sind heute wahrer denn je. Ein neuer Kadampa Stadttempel wird nun in dieser schönen Stadt erscheinen. Ein wertvolles Geschenk des Ehrwürdigen Geshe-la an die Menschen in der Hauptstadt Andalusiens, einer der größten Regionen Spaniens, und ein perfektes Tor zu dem künftigen traditionellen Tempel, der in nur 200 km Entfernung in Málaga gebaut wird.

Am vergangenen 29. Mai schloss Mahamudra KMC Sevilla unter der Schirmherrschaft unseres Dharma Beschützers erfolgreich den Kauf eines 420m2 großen Grundstücks ab, das in den Stadttempel im Herzen von Triana umgewandelt werden soll. Triana ist ein bekannter Stadtteil Sevillas, einer der Orte, der den Flamenco geboren hat und heute ein blühendes Gebiet am Fluss mit vielen Tapas Restaurants und faszinierenden Spaziergängen ist.

Aufgrund der Größe dieses Grundstücks wird der Stadttempel über einen Meditationsraum für 200 Personen, einen Bereich für ein Weltfriedenscafé, einen umfangreichen Laden, einen privaten Raum, eine Küche und eine Garage verfügen.

Dank der Segnungen und der großen Geschicklichkeit unseres spirituellen Meisters, des Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche, sind die Hindernisse für diese Errungenschaft verschwunden, und es wurden alle richtigen Voraussetzungen geschaffen, so dass Sevilla bald einen außergewöhnlichen Kadampa Stadttempel haben wird, in dem viele Menschen die Möglichkeit haben werden, den Unterweisungen des Ehrwürdigen Geshe-las zu begegnen und die Farbe des reinen Glücks und die Magie eines sinnvollen Lebens zu finden.