Gen-la Khyenrab in Neuseeland

Nach dem australischen Festival reiste Gen-la Khyenrab übers Wasser für das Neuseeland Festival.

Vor dem Festival gab Gen-la einen öffentlichen Vortrag in Wellington zu Glück, Zuversicht und die Kraft des Geistes, dem 180 Leute beiwohnten. Während seiner Rede teilte Gen-la tiefgründige Weisheit aus dem Buch Der Spiegel des Dharma mit Ergänzungen des Ehrwürdigen Geshe-la. Alle waren begeistert von seiner kraftvollen und einschneidenden Unterweisung.

Dann das Festival! Wie wunderbar, die Ermächtigung von Vajrasattva von einem so reinen Lehrer zu erhalten und Unterweisungen zu hören, wie Hindernisse und negatives Karma beseitigt werden.

Es war ein starkes Festival, das alle tief beeindruckte. Kelsang Shechog, Zentrumslehrer am KMC Wellington, lehrte die Einführung und leitete das Retreat. Kelsang Luma, Zentrumslehrerin am Kalpa Bhadra Zentrum in Christchurch, leitete die Morgenmeditationen.

Das Festival war eine kostbare Gelegenheit, Dharma Freunde aus ganz Neuseeland zu treffen. Die ordinierte Sangha genoss Sojong mit Gen-la.

Mögen alle im ganzen Land und überall in der Welt so viel Glück haben!