Eines der sinnvollsten Dinge, die wir tun können

Mit der kürzlich erfolgten Eröffnung des Kadampa Tempels für den Weltfrieden Grand Canyon, rückte die Arbeit des internationalen Tempelprojekts für viele Leute in den Fokus, inspirierte sie, zu diesem glücksverheissenden Projekt beitragen zu wollen.

Vor einigen Tagen veröffentlichten wir einige kraftvolle Aussagen von Leuten, die am Arbeite einen Tag für den Weltfrieden Projekt spenden wollen(Freitag, 18. Oktober). Heute teilen weitere Leute aus der ganzen Welt, was sie inspirierte, dafür beizutragen.

Solch wunderbare Geistesarten, die im Einklang mit den Wünschen des Ehrwürdigen spirituellen Meisters sind, sind selbst wahre Objekte, sich zu erfreuen.

An diesem Projekt teilzunehmen bedeutet, dass wir den Lohn eines Arbeitstages oder was immer bequem für uns ist spenden, um die Arbeit des internationalen Tempelprojekts zu unterstützen.

Jeder gespendete Cent erfüllt die mitfühlende Vision des Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche, Kadampa Tempel in jeder Stadt der Welt zu bauen - städtische Tempel und grössere, traditionelle Weltfriedenstempel.

Wenn du etwas spenden möchtest, kannst du das jederzeit tun, indem du das untenstehende Formular benutzt oder über die sichere Webseite workadayforworldpeace.org.

4-brigitte

Brigitte

Marketingleiterin - Schweiz
Ich spende an diesjährigen Arbeite eine Tag für den Weltfrieden, weil ich denke, es ist eines der sinnvollsten Dinge, die wir tun können.

1-andre

André

Anwalt - Brasilien
Die beste Art, Lebewesen zu helfen, ist durch unsere spirituelle Praxis. Üben wir Geben innerhalb der sechs Vollkommenheiten, sammeln wir Verdienste an, helfen jenen in der Not und bringen auch unsere Hingabe an unseren spirituellen Meister dar.

12-MC1

Marie-Claire

Holistische Therapeutin - UK
Ich bin gerade zurück von der Eröffnung des 5. Tempels für den Weltfrieden in Arizona. Ich bin inspiriert, für das Tempelprojekt zu spenden, um zu helfen, mehr von diesen herrlichen und sinnvollen Gebäuden zu bauen. Es ist atemberaubend zu denken, wie die Kadampa Tempel uns alle überleben werden und so vielen Lebewesen weiter helfen werden, lange nachdem wir dieses Leben verlassen haben.

2-carlos

Carlos

Geschäftsmann - Brasilien
Ich spende dieses Jahr, weil die Tempel so vielen Leuten helfen. Ein Tempel ist ein Gebäude, das dem Weltfrieden gewidmet ist. Alle, die ihn sehen, spüren etwas Besonderes, was sie oft als ein Gefühl von Frieden beschreiben. Es gibt keinen besseren Weg, Leuten in diesen Zeiten zu helfen und ich bin entzückt, meinem spirituellen Meister zu helfen, seine eigenen reinen Wünsche zu erfüllen.

8-Rosario Ninanya KMC Peru

Rosario

Marketing - Peru
Seit ich nach Lima gekommen bin, hat mir Kadampa Buddhismus viel geholfen. Ich bin sehr dankbar für das grosse Glück, diese Lehren gefunden zu haben. Ich spende für das Tempelprojekt, weil es vielen Leuten hilft. Sie werden mehr inneren Frieden durch diese Tempel erfahren, die zukünftig Millionen von Leute willkommen heissen werden.

7-Alexander Santiago KMC Peru

Alexander

Bauingenieur - Peru
Ich spende, weil ich die Verpflichtung unseres spirituellen Meisters Geshe-la verstehe, Dharma zu verbreiten. Und für mich ist es wichtig, einen kleinen Beitrag zu leisten, solange ich dieses menschliche Leben habe. Ich kann es auch anderen Lebewesen darbringen als eine Gabe an sie. Es ist für mich eine grossartige Gelegenheit, den Zentren zu helfen, Dahrma zu verbreiten, so wie es Geshe-la tut. Danke Geshe-la für alles!

10-yi fang xiao lam

Xiao Lam & Yi Fang

Kreativer Direktor und Designer
Wir spenden, weil wir das Licht des Friedens in der Welt anfachen wollen.

3-manuela

Manuela

Pensioniert - Spanien
Ein Tempel ist ein Mandala in einem Reinen Land - Zuflucht für alle. Je mehr Tempel wir bauen, umso mehr Lebewesen werden Glück und höchsten inneren Frieden erlangen.

5-patricia

Patricia

Hausfrau - Mexico
Ich spende um zu helfen, mehr Zentren und Tempel zu schaffen, damit Dharma überall für alle blüht!

1-nora

Nora

Professor - Argentinien
Ich spende, weil es eine einzigartige Gelegenheit zu helfen ist, dass Weltfrieden und Glück wächst in dieser Welt.

11-stone yao

Stone Yao

Business Development Manager - China
Es ist mir ein Vergnügen, mit Leuten in der ganzen Welt zu teilen. Ich wünsche mir, dass die Welt für immer friedlich und glücklich ist.

6-vanesa

Vanesa

Massage Therapeutin - Mexico
Es gibt keinen besseren Weg, allen Lebewesen zu helfen, als zu helfen, mehr Weltfriedenstempel zu bauen!

managers

KMC Frankreich

Household manager, Admin Deputy, EPC
Wir spenden für das internationale Tempelprojekt, weil wir wollen, dass Dharma Zentren in der ganzen Welt blühen und Tempel in jeder Stadt der Welt erscheinen. So haben alle die Gelegenheit, den wirklichen Sinn ihres Lebens zu finden, so wie wir es taten.

9-laura

Laura

Ingenieur - Argentinien
Ich spende, damit Kadam Dharma weiter blüht und die Vision des Ehrwürdigen Geshe-la Realität wird.

alexandra

Alexandra

Buchhalterin - Portugal
Ich spende, damit Kadam Dharma nicht nur jetzt, sondern besonders in der Zukunft blühen wird!

Wenn Sie eine Spende Online machen und dabei eine Kredit- oder Kundenkarte für den sicheren Zahlungsweg verwenden möchten, wählen Sie bitte ein Landeskonto in dem nachstehenden Formular aus. Wenn es noch kein Konto für Ihr Land gibt, können Sie die Zahlung auf irgendein Konto vornehmen. Ihre Zahlung wird in der von Ihnen ausgewählten Landeswährung abgewickelt.