KADAMPA-BUDDHISMUS

Neuen Kadampa Tradition - Internationale Union des Kadampa-Buddhismus
Gründer ~ Der Ehrwürdige Geshe Kelsang Gyatso

Sommerfestival 2019

Tag 11

Mit einer internationalen Familie auf dem Pfad reisen

"Wir ändern oft unseren physischen Ort, aber wir ändern nie unseren Geist!"

Festival Leben

Eine weltweite Sangha

Ein wahrhaft internationales Festival

Eine internationale Familie

Wenn du am Sommerfestival ankommst, ist das erste was dir auffällt, dass du in einer internationalen Familie von Gleichgesinnten bist. Um genau zu sein, sind es am diesjährigen Festival Leute aus 47 Ländern mit eine Vielfalt von Sprachen. Aber es besteht kein Gefühl von Trennung oder Entfremdung, eher eine Erfahrung von Harmonie und Vertrautheit.

Woher kommt dieses Gefühl von Vertrautheit?

Mein erstes Festival

GerardoIvanGutierrezAndueza-Mexico

Gerardo Gutierrez

Mexiko

“Das Gefühl mit Leuten hier zu sein ist anders als sonst. Du spürst die Harmonie zwischen allen. Es ist wie in einer Familie, obwohl du nicht alle getroffen hast. Es ist wie nach Hause zu kommen, wo alle einander immer wertschätzen. Das ist Dharma in der Praxis. Wir leben wirklich Geshe-las Vision des Weltfriedens.”

Weil alle am Festival den gleichen spirituellen Wunsch und die gleiche Absicht haben und sich auf den gleichen spirituellen Meister verlassen, sind alle die wir treffen wie Familienmitglieder - eine spirituelle Familie, die zusammen auf dem gleichen Pfad reist.

Dieses Gefühl des gemeinsamen Ziels und der gegenseitigen Unterstützung ist die eigentliche Essenz des Sangha Juwels.

Wir sehen diese Vereinigung von kultureller Diversität und Harmonie unter den Kindern auf dem Spielplatz, den zuhörenden und meditierenden Menschen im Tempel und in der Versammlung der kostbaren Lehrer, die das Festival leiten.

Wir erfahren für uns selbst die tiefgründige und mitfühlende Vision des Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche - eine Welt im Frieden, wo jeder alle respektiert und schätzt.

Du musst an einem internationalen Festival sein, um die Kraft dieser Vision zu spüren.

Nächste Gelegenheit: das internationale Herbstfestival am IKRC Grand Canyon, September 2019.

Höre dir 5 Minuten Weisheit an

Die zweite grosse hinführende Vorbereitung - Reinigung

Was die Leute sagen

RosalindaRasoItaly

Rosalinda Raso

Italien

“Am Manjushri zu sein ist etwas, das ich der ganzen Welt empfehlen würde. Wir können uns hier alle verstehen, weil wir alle den Unterweisungen von Geshe-la folgen. Mit Leuten zusammen zu sein, die auf demselben spirituellen Pfad sind, ist so kostbar für mich. Meine Dharma Praxis hat sich deswegen gefestigt. Du kannst den Anfang des Weltfriedens hier absolut sehen.”

JunMiranda-Phillipines

Jun Miranda

Philippinen

“Ich komme seit 2013 hierher und es ist mein zweites Zuhause und auch meine zweite Familie, deshalb freue ich mich darauf. Wie von Geshe-la vorhergesehen kommt eine internationale Gemeinschaft zusammen, erneuert Freundschaften, vertieft ihr Verständnis des Dharma. Immer wenn du von einem internationale Festival zurückkehrst, bekommst du einen zweiten Atem!”

AnhTuanTranFrenchVietnamese

Anh Tuan Tran

Französischer Vietnamese

"Wir sind in eine grossen Familie und andere Menschen sind sehr gütig. Ich kann mit allen kommunizieren, wenn es nötig ist. Es ist sehr einfach, hier zu meditieren und sich zu verbinden. Die Arbeit beginnt, wenn ich zurückkehre!"