Reine Magie in Portugal

Gen-la Kelsang Khyenrab, pensionierter allgemeiner spiritueller Direktor der NKT-IKBU und nationaler spiritueller Direktor von Kanada, besuchte Portugal für ein paar Tage von reiner Magie:

"Dieses Jahr feierten wir den Geburtstag des Ehrwürdigen Geshe-la mit einem öffentlichen Vortrag für über 150 Leute im Herzen von Lissabon. Das war ein sehr glücksverheissendes Zeichen für das nationale Festival, das ein paar Tage später im Tempel von Sintra stattfand.

Dann kamen vom 7. - 10. Juni über 160 Menschen im Tempel zusammen, um die Segnungsermächtigung von Buddha Shakyamuni und die mündliche Übertragung des Buches "Einführung in den Buddhismus" des Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche zu erhalten.

Gen-la lehrte klare Methoden für erfolgreiche Meditation - die Übungen des Alltags mit formalen Lamrim Meditationen kombinieren. Später erfreuten wir uns am Retreat über die drei hauptsächlichen Aspekte des Pfades, das vom Zentrumslehrer des KMC Deuachen Gen Rigden geleitet wurde. Das Festival schloss mit einer wunderschönen Darbringung an den spirituellen Meister Puja.

"Danke Ehrwürdiger Geshe-la für diese Gelegenheit. Mögen wir immer eine tiefe Wertschätzung für die Kadampa Festivals beibehalten."