TEMPLEWATCH 8

DACHDECKEN, VERGOLDEN, SCHNEIEN

Heute ist Heruka Tag an dem wir die tantrische Gottheit Heruka feiern, die die Hauptgottheit des modernen Kadampa Buddhismus ist.

Wir bieten zu diesem Tag ein Update zum Bau des neuen Tempels für den Weltfrieden am IKRC Grand Canyon in Arizona.

Wie bei allen modernen Kadampa Tempeln im traditionellen Stil, basiert das Design auf dem Mandala von Buddha Heruka, und wenn der Tempel fertig ist und gesegnet wurde, wird er zum wirklichen Reinen Land von Buddha Heruka.

DAS DACH ERSCHEINT

Hier sehen wir die Bauleute bei harter Arbeit, um die vorbereitende erste Schicht für das Dach zu installieren. Später wird sie mit einem herrlichen Kupferdach bedeckt.

Das Video zeigt auch Arbeiten an der äusseren Metallhülle.

In den letzten zwei Wochen fiel eine Menge Schnee, was den Fortschritt verlangsamte, aber das Team ist optimistisch, die Zeit wieder aufholen zu können.

WÄHRENDDESSEN IM ART STUDIO

Working Visitors aus Indianapolis, New York City, Washington, Montreal und Maryland helfen beim Vergolden von Vajras und Armen der Leuchter. Bis jetzt wurde vier solche Arme fertiggestellt. Auch an den glücksverheissenden Symbolen hat die Arbeit begonnen.

Es ist so ein Objekt des Sicherfreuens, die Erscheinung der ausserordentlichen Vision des Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso mitzuerleben, Rinpoche, wie sie in diesem glücksverheissenden Projekt erscheint.

Nächstes Update in zwei Wochen