Neuigkeiten aus Argentinien

Das KMC Argentinien kommt aus dem Lockdown heraus und öffnet wieder für die Öffentlichkeit. Hier berichten sie über ihr Retreat über die vorbereitenden Übungen und einen neuen Meditationsraum im Dharma-Haus.

Unsere Herzen bleiben vereint

Die Gemeinschaft im Kadampa Meditationszentrum Brasilien teilt die Magie der Zusammenarbeit mit ihren Freiwilligen Helfern.
“Im Tempel für den Weltfrieden in Brasilien haben wir das große Glück, unser Leben mit vielen Menschen zu teilen, die für einen Zeitraum unterschiedlicher Länge als Freiwillige Helfer oder ähnliches zu uns kommen. Während sie bei uns sind, praktizieren wir gemeinsam, helfen gemeinsam anderen und, was am wichtigsten ist, wir genießen unser kostbares menschliches Leben auf extrem sinnvolle Weise.”

Ein besonderes Online Wiedersehen in Mexiko

An diesem Sonntag genossen die mexikanischen Kadampas ein Online Wiedersehen mit Gen-la Kelsang Kunsang, der ehemaligen stellvertretenden spirituellen Leiterin der NKT im Ruhestand und früheren nationalen spirituellen Leiterin Mexikos, als Gen-la eine von KMC Mexiko veranstaltete öffentliche Klasse gab mit dem Titel Was ist Erfolg?

Festival in Brasilien

Im letzten Bericht von den drei südamerikanischen Festivals am vergangenen Wochenende berichten wir heute über das Festival in Brasilien, wo Gen-la Dekyong, die spirituelle Leiterinder NKT-IKBU, die Ermächtigung und Unterweisungen von Je Tsongkhapa und Dorje Shugden gewährte.

Festival in Argentinien

Dieses Wochenende fanden drei Ermächtigungen in Südamerika statt. Gen-la Dekyong gewährte online aus dem Manjushri KMC Unterweisungen und Ermächtigungen zu Je Tsongkhapa und Dorje Shugden. Hier ein erster Bericht zum argentinischen Festival.