Internationale Buchmesse in Monterey

KMC Monterrey & Tharpa Mexiko waren auf der 31. internationalen Buchmesse in Monterrey vertreten, um das Werk des Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche zu vertreiben. Neun Tage lang gab es Aktivitäten, darunter eine Präsentation des Buches „Wie wir den Geist verstehen“ und Interviews mit lokalen Fernsehsendern, und es kamen Tausende von interessierten Besuchern.

Die Wissenschaft des Glücklichseins

Kürzlich organisierte das Kadampa Zentrum Monterrey einen öffentlichen Vortrag im MARCO Museum, einem kultigen Ort im Stadtzentrum von Monterrey, zum Thema „Die Wissenschaft des Glücklichseins“.

Retreat außerhalb der Stadt in Kolumbien

Das KMC Kolumbien organisierte ein Retreat in der Nähe von Choachi mit dem Titel „Eine unerschöpfliche Quelle des Glücks“, das außerhalb der Stadt stattfand. Umgeben von der Ruhe der Natur gab dieses Retreat die Gelegenheit, eine geführte Meditation über den tiefgründigen Dharma zu genießen, um die Quelle des Glücks in sich zu entdecken.

Spaziergang & Meditation in Florianópolis

Florianópolis ist bekannt als die „Insel der Magie“. Sie liegt im Süden Brasiliens und ist voll von Wanderwegen, die zu malerischen Stränden führen.
Das kürzlich gegründete KMC Florianópolis nutzte diese Tatsache und organisierte am vergangenen Sonntag eine Walk & Meditation Aktivität, die für Menschen, die sich in den sozialen Medien über das Zentrum informiert haben, zu einer ganz besonderen Gelegenheit wurde, einen Schritt nach vorne zu machen und ihren ersten Kontakt mit dem Kadam Buddhismus zu haben.

Chilenische Dharmafeier 2023

Am vergangenen Wochenende versammelten sich Menschen aus ganz Chile, um die Dorje Shugden Ermächtigung und Unterweisungen von Gen Kelsang Sangden, der nationalen spirituellen Leiterin für Mexiko, Nicaragua, Peru, Kolumbien und Chile zu erhalten.

Sonderveranstaltung in Perú mit Gen Sangden

Am vergangenen Wochenende besuchte die nationale spirituelle Leiterin, Gen Kelsang Sangden, zum ersten Mal Perú, um die tiefgründigen Segnungen von Buddha Vajrsattva zu erteilen.

Zwei Veranstaltungen mit Gen Kelsang Rigpa

„Jeder muss wissen, dass Glück aus einem friedvollen Geist kommt“, erklärte der nationale spirituelle Leiter der westlichen USA, Gen Kelsang Rigpa, am vergangenen Sonntag vor einem vollen Haus im Tempe Center for the Arts in Arizona. Er ermutigte alle, selbst zu untersuchen, wie die Entwicklung eines friedvollen Geistes unser Leben verändern würde, und gab mehrere tiefgründige „Gedankenexperimente“, um Glück zu finden.

Hunderte umrunden den Tempel in Brasilien

350 Läuferinnen und Läufer umrundeten den Tempel des KMC Brasilien im Rahmen eines 10-km-Laufs zur Feier des 164-jährigen Bestehens der Stadt Cabreúva.

Mit Gen-la Jampa das wahre Glück in Santa Fe finden

150 Menschen versammelten sich am Samstag in Santa Fe zu einem vom KMC New Mexiko organisierten öffentlichen Vortrag mit dem Gastlehrer Gen-la Kelsang Jampa, Zentrumslehrer am IKRC Grand Canyon und stellvertretender spiritueller Leiter der NKT. Gen-la vermittelte praktische Methoden, um durch eine Veränderung des Geistes wahres Glück zu erfahren.

Meditation über die Verwirklichung unseres Potenzials und unserer Ziele

Auf dem Weg zur Dharmafeier in Florida machte Kadam Morten einen Zwischenstopp im Kadampa Meditationszentrum Fort Lauderdale und gab einen Vortrag vor 77 vom Glück begünstigten Teilnehmern. Viele Menschen blieben nach dem Vortrag noch, um zu essen und sich zu unterhalten.

NKT-KMC-DeuachenIMG_6189

Segnungsermächtigungen in Portugal, Schweden und Barcelona

Manjushri_KMC_ROBI0945

Bonus Bulletin – 28. Februar

Kadampa Meditation Centre ColombiaIMG_8872

Inspiration in Kolumbien und Mexiko

IKRC_Kailash_85_IMG_2031

Pfad zum Reinen Land