Eine Ermächtigung, die dem Weltfrieden gewidmet ist

Kürzlich gewährte Gen Kelsang Chokyong einer vom Glück begünstigten Gruppe von Schülern die Ermächtigung des Buddha Weiße Tara sowohl persönlich als auch online im KMC Chile

"Während dieser Veranstaltung erhielten wir Kommentare zum Yoga der Weißen Tara in Übereinstimmung mit der Darstellung der Anleitungen des Ehrwürdigen Geshe-la aus dem Jahr 2002. Diese kostbare mündliche Anleitung hilft uns, Buddhas Absicht zu verstehen, so dass wir durch diese Praxis seine Vision und Absicht erfüllen können und anderen helfen können, sie ebenfalls zu erfüllen.

"Wir widmen die hier angesammelten Verdienste, damit die Nöte von unheilbaren Krankheiten, Hunger, Kriegen, Erdbeben, Bränden, Überschwemmungen, Stürmen und mehr für immer aus dieser Welt verschwinden. Mögen alle fühlenden Wesen von ihrem Leid befreit werden und dauerhaftes Glück und Freude finden."