EINE KADAMPA 'TOUR DE FRANCE'

21

Während der Sommerpause im KMC Frankreich  machten zwei Mitglieder der Gemeinschaft einen energiegeladenen, aber sinnvollen Fahrradurlaub.

Sie legten fast 1100 km zurück, besuchten alle Kadampa Zentren in Südfrankreich und halfen zum Abschluss einem neuen, älteren Bewohner beim Umzug ins KMC Frankreich. Hier zeigen sie einige wunderbare Fotos von ihrer Reise.

"Als Erstes fuhren wir nach Montpellier, um die Sangha im KMC Vajrassattva zu besuchen, und dann nach Marseille, wo wir uns der Gemeinschaft im CBK Menlha zur Wunscherfüllenden Juwel Puja anschlossen.

Von dort aus fuhren wir nach les Gorges du Verdon und dann nach Fréjus, um unserem neuen Bewohner zu helfen, seinen Umzug ins KMC vorzubereiten. Danach ging es nach Nizza, wo wir uns am 10. September der Gemeinschaft in CBK Chakrasambhara zur Darbringung an den Spirituellen Meister anschlossen.

Nach einer Fahrt durch die Berge nördlich von Nizza kehrten wir nach Fréjus zurück, wo wir ein Auto mieteten, um uns alle, einschließlich unseres neuen Bewohners, zurück ins KMC zu fahren.

Es war eine großartige Tour durch die Kadampa Zentren im Süden und inspirierend, ihre Sangha zu treffen. Vielen Dank an alle für den herzlichen Empfang; es war wunderbar."