In Arizona beginnt das Retreat in den Bergen

Das vierte jährliche Retreat in den Bergen, im IKRC Grand Canyon in Arizona, hat gerade seine erste Woche abgeschlossen. Gen-la Kelsang Jampa, stellvertretender Spiritueller Leiter der NKT-IKBU und Zentrumslehrer, leitet das Retreat über die tiefgründige Praxis der Ehrwürdigen Vajrayogini.

Praktizierende aus den ganzen Vereinigten Staaten nehmen sowohl persönlich vor Ort als auch online teil.

"Am Vajrayogini-Tag haben wir mehrere Sitzungen damit verbracht, über die wesentliche Praxis des Guru-Yoga zu meditieren:

Wir stellen uns vor, dass unser Geist und Guru Vajradharmas Geist untrennbar miteinander vermischt sind. Wir glauben, dass wir den Geist des klaren Lichtes der Glückseligkeit unseres Gurus erfahren. Wir versuchen nicht, etwas zu erzwingen, wir glauben einfach. Wenn wir trainieren, wird diese Erfahrung tiefer und stabiler werden. Durch Vertrautheit wird sich ein freudiges Gefühl einstellen. Stellt euch einfach vor und glaubt. Einfach denken: "Mein Guru, dessen Natur vollkommene Reinheit ist, ist untrennbar von meinem Herzen" - das ist wahr.
Gen-la Jampa

Am Abend des Vajrayogini-Tages veranstalteten die Retreat-Teilnehmer eine wunderschöne Puja "Darbringung an den Spirituellen Meister".

"Wie wunderbar!"

Vorbereitungen für das Retreat