Wie wird eine reine Welt aufgebaut?

Der erste Samstag im November ist internationaler Tempeltag. Wir feiern das internationale Tempelprojekt (ITP) und erinnern uns an die unermessliche Güte seines Gründers, Ehrwürdiger Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche.

An diesem Tag finden besondere Anlässe in verschiedenen Zentren der Welt zur Unterstützung des Projekts statt. Gebete werden abgehalten, damit das Projekt blüht und dem Weltfrieden gewidmet wird.

Was ist das international Tempel Projekt?
Das internationale Tempelprojekt ist ein vom Ehrwürdigen Geshe-la gegründetes globales Netzwerk gemeinnütziger Aktivitäten. Sein Ziel ist, buddhistischen Glauben und Praxis der Neuen Kadampa Tradition öffentlich vorzustellen und moderne buddhistische Praxis durch Dienst an der Öffentlichkeit zu veranschaulichen. Gegenwärtig wird dies durch Errichtung von traditionellen und nicht-traditionellen Tempeln, Meditations- und Retreat Zentren und durch Aktivitäten von Weltfriedenskaffees und Tharpa Verlagen erreicht.

Geniesse das Video
Bitte geniesse dieses bemerkenswerte Video über das ITP, das auf dem neusten Stand ist. Benütze das 'cog' Symbol unten auf dem Video, für Untertitel.

"Gemäss buddhistischer Sichtweise, vor allem Mahayana buddhistischer Sichtweise, ist ein Tempel eine Darstellung des Reinen Landes eines Buddha. Stauen und Bilder von Buddha stellen Buddhas Körper dar, Stupas Buddhas Geist und Dharma Bücher Buddhas Rede. Dies sind kostbare, heilige Objekte. Aus diesen Gründen empfehle ich Tempel zu bauen als eine der besten Möglichkeiten, andern Lebewesen zu helfen.

"Die Hauptfunktion eines Tempels ist, dass diejenigen, die ihn sehen oder Vertrauen in ihn entwickeln, besondere Segnungen erhalten. Wer eine Tempel oder ein Bild Buddhas sieht, wird die Segnungen Buddhas erhalten. Es gibt keinen Unterschied zwischen Buddhisten und Nicht-Buddhisten - alle, die ein Bild Buddhas oder einen Tempel sehen, werden Segnungen erhalten.

"Deshalb kann ich von meiner Seite sagen, dies ist der beste öffentliche Nutzen oder Dienst an der Öffentlichkeit."

VENERABLE GESHE KELSANG GYATSO RINPOCHE