Weisheitslicht scheint in Arizona

Während der Zeit, als der Tempel gebaut wurde am International Kadampa Retreat Center Grand Canyon, hielt das Zentrum ein volles spirituelles Programm im temporären Meditationsraum und in verschiedenen Zweigzentren in den umliegenden Städten aufrecht.

Fünfzehn Wochen vor der Eröffnung des Tempels und dem Beginn des Herbstfestivals hielt das Zentrum sein zweites Ermächtigungswochenende mit Gen-la Jampa ab. Er gewährte die glückselige Ermächtigung und Kommentar zur Praxis der Grossen Mutter Prajnaparamita. Gen-la ist der stellvertretende spirituelle Direktor der NKT-IKBU und Zenrumslehrer am IKRC Grand Canyon.

Wie Gen-la sagte: "Wer ist Prajnaparamita? Sie ist ein erleuchtetes Wesen, das eine Manifestation der Vollkommenheit der Weisheit aller Buddhas ist. So wie eine Mutter die Wünsche ihrer Kinder erfüllt, so erfüllt die Grosse Mutter Prajanparamita die Wünsche aller, die Befreiung und Erleuchtung möchten. Wir sollten uns fragen: "Möchte ich Befreiung und Erleuchtung?""

Die Leute kamen aus ganz Nordamerika, sogar aus England. Und ganz nach dem Namen internationales Retreat Zentrum endete der Anlass mit zwei Tagen kraftvollen Retreat über die Praxis.

Mehr Infos zum Herbstfestival auf derFestival Webseite.