KADAMPA-BUDDHISMUS

Neuen Kadampa Tradition - Internationale Union des Kadampa-Buddhismus
Gründer ~ Der Ehrwürdige Geshe Kelsang Gyatso

Für andere arbeiten

Am zweiten Tag der Festivalvorbereitungen am KMC Manjushri fragten wir einige Leute bei der Arbeit, was sie jetzt hier am meisten schätzen.

 

2-NKT19801-karma-daycourse

Ich geniesse die Festivalvorbereitungen, weil wir arbeiten, damit andere den Frieden dieses Ortes und das Festival geniessen können."

Kerry

1-NKT19800-karma-daycourse

"Ich fühle mich privilegiert, dass ich Dharma gefunden habe und Zentren habe, denen ich helfen kann."

John

Lojong

"Ich erfreue mich an den Festzelt Kerlen, die so hart an der Vorbereitung dieser Zelte für uns arbeiten. Sie schaffen so viele Verdienste."

Lojong

Ling

"Plötzlich erscheint aus Leerheit ein Festival."

Ling

Ana

"Ich liebe es zu helfen. Wir sind alle auf dem gleichen Pfad und Teil davon zu sein, ist wunderschön. Alles für ein Festival vorzubereiten ist eine wunderbare Aktivität."

Ana

Ania

"Team Work. Jeder macht ein bisschen überall für grosse Ergebnisse zusammen."

Anya

Paul

"Ich mag das Team Work, die unterschiedlichen Leute, die menschliche Verbindung und fähig zu sein, etwas zum Festival beizutragen."

Paul

Sukha

"Gute Energie. Schöne Arbeit für diesen grossen  Anlass mit so wunderbaren Menschen."

Sukha

Michael

"Ich liebe es, mit so freundlichen Menschen zu arbeiten. Vor dem Festival zu helfen, hilft mir Liebe und Wertschätzung für andere zu üben. Es ist ein grossartige Gelegenheit."

Michael

Simon

"Ich freue mich, mit Sangha Freunden zu arbeiten."

Simon

WaterGuy

"Es ist ein Gegensatz zu meinem gewöhnlichen Leben. Wirklich gut, hier für dieses Festival zu arbeiten. Es ist ein schöner Ort."

Kontraktarbeiter

Brian

Ich mag es, mit den Leuten zu sein - alle sind so glücklich. Es ist gut, Leute aus verschiedenen Ländern zu treffen."

Brian

BUCHE JETZT wenn du es nicht schon getan hast.