Kadampa-Buddhismus

Neuen Kadampa Tradition - Internationale Union des Kadampa-Buddhismus
Gründer ~ Der Ehrwürdige Geshe Kelsang Gyatso

Tara Puja

Tara Puja

Die Tara Puja, Befreiung von Leid, enthält ein besonderes Gebet Lobpreisungen an die 21 Taras das von Buddha verfasst wurde, und regelmäßig in Zentren des Kadampa Buddhismus weltweit gesungen wird.

Tara ist ein weiblicher Buddha, eine Manifestation der endgültigen Wahrheit aller Buddhas. Jede der 21 Taras ist eine Manifestation der hauptsächlichen Tara, der Grünen Tara. Tara ist auch als die ‘Mutter der Eroberer’ bekannt.

Tara ist unsere Mutter, unsere Heilige Mutter. In unserer Jugend wenden wir uns an unsere Mutter dieses Lebens für Hilfe. Sie beschützt uns vor aktuellen Gefahren, versorgt uns mit allen zeitweiligen Notwendigkeiten, und sie hilft sowie ermutigt uns beim Lernen und in unserer persönlichen Entwicklung.

Während unserer spirituellen Entwicklung müssen wir auf die gleiche Weise Zuflucht zu unserer Heiligen Mutter Tara nehmen. Sie beschützt uns vor allen inneren und äußeren Gefahren, sie versorgt uns mit allen notwendigen Bedingungen für unser spirituelles Training, und während wir Fortschritte auf dem spirituellen Pfad machen, leitet sie uns an und inspiriert uns mit ihren Segnungen.

Retterin

‘Tara’ bedeutet ‘Retterin’. Sie heißt so, weil sie uns von den acht äußeren Gefahren rettet (die Gefahr vor Löwen, Elefanten, Feuer, Schlangen, Diebe, Wasser, Gefangenschaft und böse Geister), und von den acht entsprechenden inneren Gefahren (die Gefahren des Stolzes, der Unwissenheit, des Ärgers, der Eifersucht, der falschen Sichtweisen, der Anhaftung, des Geizes, und der verblendeten Zweifel).

Zeitweilig rettet uns Tara vor den Gefahren einer Wiedergeburt in den drei niederen Bereichen, und endgültig rettet sie uns vor den Gefahren Samsaras und des alleinigen Friedens.

Wenn wir uns aufrichtig und mit starkem Vertrauen auf Mutter Tara verlassen, wird sie uns vor allen Hindernissen beschützen und alle unsere Wünsche erfüllen. Da sie ein Weisheitsbuddha und eine Manifestation des vollkommen gereinigten Windelementes ist, kann Tara und sehr schnell helfen.

Wenn wir die einundzwanzig Lobpreisungen rezitieren, werden wir unvorstellbaren Nutzen erhalten. Die Lobpreisungen sind sehr kraftvoll, da sie Sutra sind, die tatsächlichen Worte Buddhas. Es ist gut, sie so oft wie möglich zu rezitieren.

© 2015 All rights reserved worldwide
Registered charity 1015054