Eine besondere Zeit für Kadampa-Zentren weltweit

An diesem Wochenende haben viele Kadampa-Zentren auf der ganzen Welt die Osterfeiertage genutzt, um besondere Veranstaltungen anzubieten. Und da am Samstag der NKT-Tag war, war dies auch ein Anlass für besondere Pujas und Feiern. In diesem ersten Beitrag über die Ereignisse des Wochenendes stellen wir das Mutterzentrum, Manjushri KMC in Großbritannien und IKRC Grand Canyon in den USA vor.

Segnungen von Avalokiteshvara

An diesem Wochenende gewährte der Zentrumslehrer Gen Kelsang Losang vor vollem Haus im Tara IKRC und online die Segnungsermächtigung von Avalokiteshvara und gab Unterweisungen zu dieser Praxis.

Kostbare Arbeiten im Kadampa Art Studio

Genieße diese Fotos und Videos von den Künstlern, Handwerkern und Freiwilligen, die im Kadampa Art Studio in Großbritannien hart an der Arbeit sind und viele Statuen und Verzierungen für die Tempel für den Weltfrieden und für städtische Tempel auf der ganzen Welt vorbereiten.

Der Wahrheit folgen

Am 26.-28. Februar wird Gen-la Kelsang Dekyong die Bedeutung buddhistischer Zuflucht erklären und eine Online Mahayana-Zufluchtszeremonie aus dem Manjushri KMC anleiten. Dies ist eine seltene und kostbare Gelegenheit, Unterweisungen der Spirituellen Leiterin über die Essenz des buddhitischen Pfades zu erhalten.

Willkommen in der Zukunft

Kadampa Zentren auf der ganzen Welt werden über das neue Jahr und natürlich bis in den Retreat-Monat Januar hinein besondere Veranstaltungen abhalten. Unter anderem hat das Heruka KMC in London Gen-la Thubten eingeladen, einen Kurs über das Neue Jahr zu geben.