Buddhas sind nicht von Anfang an erleuchtet…

Buddhas sind nicht von Anfang an erleuchtet; sie waren gewöhnliche Wesen, die wie wir die Samen von Mitgefühl in sich trugen. Indem sie die richtigen Methoden übten, vergrösserten sie ihr Mitgefühl, bis es sich schliesslich in das Mitgefühl eines Buddha verwandelte.

Venerable Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche,
Buddhas sind nicht von Anfang an erleuchtet…