Eine besondere Zeit für Kadampa-Zentren weltweit

An diesem Wochenende haben viele Kadampa-Zentren auf der ganzen Welt die Osterfeiertage genutzt, um besondere Veranstaltungen anzubieten. Und da am Samstag der NKT-Tag war, war dies auch ein Anlass für besondere Pujas und Feiern. In diesem ersten Beitrag über die Ereignisse des Wochenendes stellen wir das Mutterzentrum, Manjushri KMC in Großbritannien und IKRC Grand Canyon in den USA vor.

Ein besonderes Ereignis im KMC Montreal

Menschen in ganz Quebec erfreuten sich kürzlich an der Ermächtigung von Buddha Maitreya, die von Gen Kelsang Chögyan, der Zentrumslehrerin im KMC Montreal
als Teil ihres 25-jährigen Jubiläums gewährt wurde. Siehe auch die Seite des vorgestellten Zentrums mit einer besonderen Botschaft von Gen-la Khyenrab.

Bloss eine raumähnliche Leere wahrnehmen

Am vergangenen Wochenende war das KMC Kanada Gastgeber einer besonderen Wochenendveranstaltung, bei der Gen-la Kelsang Khyenrab, spiritueller Leiter der NKT-IKBU im Ruhestand und derzeit nationaler spiritueller Leiter von Kanada, tiefgründige Unterweisungen über die endgültige Natur aller Phänomene gab. Die Veranstaltung war offen für TeilnehmerInnen aus ganz Kanada.

Ein glückliches Leben finden

In einem öffentlichen Vortrag, den Gen-la Khyenrab kürzlich hielt, erklärt er, wie wir unseren Geist aus seinem gegenwärtigen verwirrten und egozentrischen Zustand in vollkommene Weisheit und Mitgefühl verwandeln und dadurch unsere tiefsten Wünsche nach einem glücklichen Leben erfüllen können.

Reinigung in New York

56 cm Schnee konnten die Begeisterung der Retreater am KMC New York nicht dämpfen, als sie das Vajrasatvta-Reinigungsretreat genossen-als Teil ihrer Serie von Winterretreats.