Kadampa-Buddhismus

Neuen Kadampa Tradition - Internationale Union des Kadampa-Buddhismus
Gründer ~ Der Ehrwürdige Geshe Kelsang Gyatso

Ein Plan für die Meditation

Wenn wir aufrichtig daran interessiert sind, Erfahrungen des Lamrim, der Stufen des Pfades zur Erleuchtung, zu gewinnen, sollten wir jeden Tag meditieren.

Am ersten Tag können wir über unser kostbares menschliches Leben meditieren, am zweiten Tag über Tod und Unbeständigkeit usw, bis wir des kompletten Zyklus in einundzwanzig Tagen vollendet haben.

Zwischen den Sitzungen sollten wir achtsam versuchen, die Unterweisungen über die anschließende Praxis nicht zu vergessen.

Wenn wir die Möglichkeit dazu haben, sollten wir gelegentlich ein Lamrim-Retreat machen.

Wenn wir auf diese Weise praktizieren, werden wir unser gesamtes Leben dazu verwenden, unsere Erfahrung der Stufen des Pfades zu vertiefen.

© 2015 All rights reserved worldwide
Registered charity 1015054