Wir laden Euch ein, einen ganzen Tag im KMC Mexiko zu verbringen

06.50 Uhr Die Studenten des Lehrerausbildungsprogrammes (LAP) kommen aus der ganzen Stadt… hier sind sie!

07.00 Uhr Das LAP findet viermal wöchentlich statt

Es gibt Zeit für sinnvolle Debatten

Nach dem Unterricht sind alle sehr gesegnet … und bereit, zur Arbeit zu gehen

09.15 Uhr Schnell umziehen und wir arbeiten weiter … mit unserem Geist

09.20 Uhr Veronica hilft mit etwas Reinigung

Victor reinigt auf andere Weise

09.30 Uhr und Paty zähmt nicht nur ihren Geist, sondern auch die Bäume!

10.00 Uhr Das Ausbildungsprogramm ist voll… hier studiert eine von drei Gruppen des Grundlagenprogrammes

Sukha, unsere Koordinatorin, entwirft Werbebroschüren

Julio, unser Schatzmeister, schaut sorgsam jeden Tag nach dem Geld des Zentrums

12.00 Uhr Zeit für Puja

12.30 Uhr Lety und Neme bereiten ein köstliches Mahl, um 18 leere Mägen zu füllen

Chogyan bringt unsere Broschüren zu einer Teestube in der Nähe

während Dra-ma Weisheit zu Buchläden bringt

Carolina, unsere Direktorin arbeitet immer mit einem glücklichen Geist und stellt sicher, dass alles im Zentrum glatt läuft

Gen Kunsang, unsere Zentrumslehrerin, bereitet die nächste Veranstaltung vor, eine Zufluchtszeremonie

13.30 Uhr Wir entspannen uns, aber nehmen dennoch Anrufe an!

14.00pm Gawa startet ihre anderthalbstündige Reise nach Pachuca um ein wöchentliches Allgemeines Programm zu unterrichten

15.00 Uhr RT, EPC und AD treffen sich jede Woche, um das wöchentliche KMC-Programm vorzubereiten

filedir_8}22_4.00_pm_Kunwang_and_Nurani_enrolling_mantras_for_statue_filling_.jpg!

16.00 Uhr Kunwang und Nurani rollen Mantras, um Statuen zu füllen

während im Meditationsraum mit friedlichem und glücklichem Geist Darbringungen gemacht werden

17.00 Uhr Dharma for Kids – Ursachen für ihre Zukunft schaffen

17.30pm Christian kümmert sich um den Dachgarten

19.00 Uhr Das abendliche Grundlagenprogramm beginnt

während zur gleichen Zeit Julio im kleinen Meditationsraum einen Vortrag gibt

21.00 Santiago kommt spät von der Arbeit zurück, aber kümmert sich trotztdem noch glücklich um die Kasse des Shops

22.00 Uhr Am Ende des Tages widmen wir unsere tugendhaften Handlungen und ruhen uns aus, während die Buddhas weiter arbeiten. Vielen Dank